heute extrem wenig getrunken

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von madar 20.06.10 - 22:00 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat mir heute etwas Sorgen gemacht. Er ist jetzt viereinhalb Monate alt und ich stille ihn voll. Am Tag kommt er auf etwa fünf Stillmahlzeiten und in der Nacht zur Zeit auf zwei. Heute aber hat er nur zwei mal ordentlich getrunken - damit meine ich etwa sechs bis sieben Minuten an jeder Seite (das ist bei ihm normal). Ich habe ihm immer wieder die Brust angeboten aber er hat sich ständig darüber beschwert und nicht getrunken. Ich weiß, die Kinder holen sich was sie brauchen, aber ich mache mir doch irgendwie Vorwürfe. Ich bin nämlich gerade erkältet und etwas genervt davon. Habe ich das vielleicht irgendwie auf ihn übertragen? Hatte ich vielleicht nicht genug Ruhe und Geduld beim Stillen? Oder kann es wirklich sein, dass ein Kind, das normalerweise immer die angebotene Brust nimmt, einfach mal so gar keinen Hunger hat?


Gruß,
madar