Bronho-Vaxom Kinder Granulat

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sophie21 20.06.10 - 22:24 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 2 Jahre alt, seit Dezember was sie immer wieder krank gewesen, d. h. schleimiger Husten ohne Ende . Dann hat uns endlich mal das dritte Antiboitika geholfen. Der Arzt hat gemeint, dass es wohl dieses Medikament gibt ( siehe oben ) was Immunsystem stärken soll.

Hat jemand schon mal die Erfahrungen mit dem Medikament gemacht.

Danke.

Beitrag von chrissi2705 21.06.10 - 07:51 Uhr

Guten Morgen,

wir haben gerade eine 30-Tage-Kur mit diesem Granualt hinter uns. Und toi toi toi........ seitdem war unser Sohn (gerade 5 Jahre alt) nicht mehr krank.

Muss aber sagen, dass Jonas seit Geburt (er kam fast 6 Wochen zu früh mit Lungenentzündung zur Welt) immer wieder heftig krank war. Spastische Bronchitis immer wieder, Husten, Husten, Husten, Mittelohrentzündungen und Dauerschnupfen. Im Dez. 09 bekam er dann Polypen entfernt und Röhrchen beidseitig gesetzt. Das brachte schon viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Besserung. Dann kamen aber wieder ein paar Erkältungen dazu und dann hat unser HNO dieses Granulat aufgeschrieben. Seitdem: ECHT SUPER!

Müssen jetzt Pause machen und Anfang Juli haben wir Termin zur Kontrolle und dann kommt wieder eine Kur mit dem Granulat.

Falls Du noch Fragen hast........... meld Dich!

LG Simone

Beitrag von sophie21 21.06.10 - 08:18 Uhr

Danke für die Antwort,

Hat dein sohn von dem Granulat irgentwelche Nebenwirkungen gehabt???? hat er es gut vertragen?

Danke

Beitrag von chrissi2705 21.06.10 - 08:38 Uhr

Bitte #ole

Wegen den Nebenwirkungen hatte ich auch ziemlich Bedenken #zitter

aber............ gar nichts.

Eher im Gegenteil. Er hat so nach ca. ner Woche Einnahme sogar noch besser und ruhiger geschlafen.

Also von meiner Seite her, kann ich es nur empfehlen......... aber Jonas ist auch schon 5 Jahre.

Bin mir jetzt auch nicht sicher, ab wieviel Jahren das Granulat empfohlen wird.......

Gru