Geschlecht -- Träume

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dianab76 21.06.10 - 08:12 Uhr

Ich habe da mal ne Frage. Aber vorher kurz zu mir.
Bin 33 Jahre alt, habe bereits 2 Söhne, 6 und 4 Jahre jung. Und bin nun in der 15 SSW.

Jetzt habe ich ständig träume vom Geschlecht des Baby.
einmal: ein Mädchen mit Namen Jimmy, dann ein Mädchen namens Babaranico, und in der letzten Nacht war es ein Junge ohne Namen.

Was haltet ihr davon. Ich habe es meinem Mann erzählt und wißt ihr was der gemacht hat?
#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

ganz tolle hilfe.
LG diana

Beitrag von chili81 21.06.10 - 08:17 Uhr

Also ich habe es bei meinem Sohn von Anfang an gewusst und auch diesmal wusste ich was es wird, habe es aber eher auf einen Wunsch geschoben. Dann habe ich zweimal getraeumt, dass es ein Maedchenw wird, einmal sogar wie der FA es mir sagt, und was soll ich sagen, es stimmt. Und die Situation war beim FA genauso wie ich sie getraeumt habe.
Allerdings wuesste ich bei dir nicht was ich denken soll, das sind ja eher Jungsnamen... Vielleicht doch wieder ein Junge?

LG
chili mit Joshua (23.08.2007) und babygirl inside

Beitrag von -die-nici- 21.06.10 - 08:18 Uhr

Ich war der festen Überzeugung, dass ich einen Jungen bekomme, ich weiß nicht warum, ich hatte es einfach so im Gefühl, aber in meinen Träumen war es immer ein Mädchen.

Dann kam der Tag des Outings #zitter und ich lieg da also auf der Liege und erzähle, dass ich ja denke, dass es ein Junge ist, ich aber immer von dem Mädchen träume und die FÄ meinte dann nur "ich glaube nicht, dass sie einen Jungen bekommen. Da wächst nix mehr" #schein

Warte noch 5 Wochen ab, dann weißt du bestimmt, was es wird!

Liebe Grüße

Nici mit Marlies 26+0 #verliebt

Beitrag von atomicbaby 21.06.10 - 08:20 Uhr

also, ich hatte in meiner zweiten schwangerschaft auch immer den traum vom geschlecht des baby's, es war immer und immer wieder ein mädchen, aber es ist am 8.3.2010 mein zweiter prinz zur welt gekommen!#verliebt ich glaube das wir mamas uns oft im unterbewusstsein vielleicht etwas wünschen (auch wenn wir es oft nicht zugeben wollen) und das glaube ich verursacht unsere träume, und das du dir nach zwei tollen jungs ein mädchen wünschst, versteht glaube ich FAST jede mama!

Obwohl es doch egal ist, hauptsache gesund sind die kleinen mäuse!

Warte noch ein wenig dann wird sich sicher dein kleines Outen!

Alles liebe und eine schöne rest schwangerschaft Atomicbaby mit 2 jungs trotz mädchen TRÄUMEN#winke

Beitrag von vollkornkeks 21.06.10 - 08:34 Uhr

Keine Ahnung ob da was drann ist #kratz
Ich hab bei dem großen geträumt es wird n Junge und nun auch wieder :-p
Und bei Beiden stimmte es :-p Obwohl unsere Ärztin beim 2. jetzt 26 Wochen der Meinung war es wird n Mädel (aber auch nur zu 80%)

Kann natürlich auch sein das ich soviel davon geträumt hab weil es das erste war was Männe morgen zum Bauch gesagt hat und bevor wir schlafen gegangen sind hat er dann noch mal dem Bauch eingeredet das es ja wohl n Junge ist #rofl#rofl#rofl
lg vollkorn

Beitrag von crumblemonster 21.06.10 - 18:41 Uhr

Hallo,

als ich mit meinem Kleinen schwanger war, habe ich geträumt, ich hätte mein Kind auf dem Arm (ca. 6 Monate alt - dunkle Haare, dunkle Augen) und habe es gefragt, was es denn nun sei (Junge oder Mädchen) und es gab mir auch Antwort - das sage ich Dir doch nicht. Mich hat nicht gewundert, daß es schon sprechenen konnte, aber ich fand die Antwort nicht nett.
Komisch nur, daß ich beim Kleinen zu diesem Zeitpunkt schon wußte, daß es ein Junge wird. Auch ist er blond und hat blaue Augen.

Also wird es wohl Nr. 3 gewesen sein. Ich vermute das es ein Junge wird und habe vorletzte Nacht geträumt, daß ich einen Jungen geboren habe. Der hatte auch einen tollen Namen (den, den ich jetzt ausgesucht habe, findet mein Mann blöd), aber leider habe ich ihn vergessen.

Gut, daß Träume nur Träume sind - manchmal träumt man in der Schwangerschaft ja auch so heftige Sachen - da möchte ich keinesfalls, daß sie wahr werden.

LG