schwangerschaftstest wann?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lindi10 21.06.10 - 09:07 Uhr

Hi!
Ich hab grad erst angefangen meine temperatur zu messen und das istder erste zyklus seit dem ich die pille abgesetzt habe.
hatte vorher aber einen regelmäßigen zyklus.
ich bin der meinung wegen mittelschmerz und ZS das ich so am 8.6. meinen eisprung hatte.

hatte vorgestern und vorvorgestern son komisches ziehen und dachte meine mens kommt. die schmerzen sind jetzt aber wieder ganz weg.

und die temp ist auch nicht gefallen , im gegenteil.

hatte auch 7 tage nach dem es ne mini SB (nidationsblutung?)

was meint ihr kann ich schon nen test machen?

Mein zB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915751/521531

Beitrag von tosse10 21.06.10 - 09:14 Uhr

Hallo,

zu dem Blatt kann man nichts sagen, viel zu wenig Werte.

Ich würde, wenn du dir mit dem ES relativ sicher bist, einfach mal morgen früh einen 10er oder einen CB-digi wagen. Die sollten schon was anzeigen. Sei dir aber bewusst das man nur anhand von ZS und MS lediglich raten kann, eine eindeutige Aussage bringt zu die Temp.

LG und viel Glück!

Beitrag von lindi10 21.06.10 - 09:33 Uhr

Danke für die schnelle antwort.

ich hatte übrigens vorgestern mit personastäbchen positiv "orakelt" .
also der rechte balken war gut erkennbar und der linke kaum.

der rechte ist ja für den LH wert und reagiert auch auf hcg oder so.
und am ende des zyklus steigt der wert lh eigentlich nicht, also könnte es hcg sein .

oder?

lg