Welcher Buggy empfehlenswert unter 100,-€ ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kathi2509 21.06.10 - 09:23 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Buggy, er sollte max. 100,-€ kosten, da ich ihn nur nutzen werde wenn ich mal in die Stadt muß, oder wir mit dem Auto mal wohin fahren, bzw. in den Urlaub.

Hab mir den Hauck Shopper 6 bestellt, der geht aber wieder zurück, da die Lehne nur mit einem Zugband zu verstellen geht, dann noch nicht mal in richtiger Sitzposition und außerdem noch ziemlich instabil ist.

Der Buggy sollte auf jeden Fall eine Liegeposition haben und möglichst klein zusammen zuklappen gehen.

Also her mit euren Tipps!!

Danke!
LG
Kathi

Beitrag von mani62726 21.06.10 - 10:25 Uhr

Hallo Kathi,

ich kann dir die Buggys von Hauck im "Esprit"-Design empfehlen.

http://www2.baby-markt.de/HAUCK+BUGGY+Esprit+Sun+Plus+Basic+Black.htm

Mein Neffe hat so einen, soweit ich weiß ist der ohne Zugband.

LG

Marion

Beitrag von eresa 21.06.10 - 10:39 Uhr

Wir haben den Koelstra Limbo, den Vorgänge vom Simba: http://www.babyone.de/shop/unterwegs/buggys/koelstra-limbo--8717662511547

Da wir ihn auch nur im Auto haben, ist er in Ordnung.

eresa

Beitrag von rhasielle 21.06.10 - 11:05 Uhr

diese hauck dinger sind einfach mist.
sorry, aber alle bekannte die welche hatten sagten das. den eindruck haben sie auf mich auch gemacht...
wir hatten für KURZE zeit einen noname aus dem babyone für ca 50€.. kurzzeitig, weil qualität schlecht.
habe mich dann entschieden einfach mehr geld auszugeben, dann hat man auch länger freude dran!
das ist unserer, kann ich nur empfehlen. kommt mit regenschutz und tasche-gibt´s in vielen fröhlichen farben:

http://www.babyoutlet24.de/index.php?a833&ltnr=743213&L=0&mb3_partner=hurra&mb3_partner_param=adw&group=595327&product=1102128&ordernumber=659415&gclid=CNumpdTosKICFcQTzAodRXaN5A&wtr=901&zlg=121&mb3_wersch=901121

lg

Beitrag von luzie2 21.06.10 - 15:04 Uhr

Hallo Kathi,
wir haben genau für diese Fälle und für den Urlaub (schon 2x Flugzeug überlebt) den Safety1st. Ist, glaube ich, ein Ableger von Maxi Cosi. Kostet momentan im Real 89€. Bin rundum damit zufrieden. Ruckzuck zusammengelegt, und aufgebaut (mit nur einer Hand!!!). Klasse Ablagen vorn und oben, relativ großes Netz, Liegeposition, stabil. Was will man mehr?!


LG Kiki