Das gibts doch nicht jeder Ovu in der früh fett positiv vieleicht ss??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cis100 21.06.10 - 10:09 Uhr

Mädels ich schon wieder ich kanns nicht lassen,ich weiß ja Ovus soll man nicht in der früh machen aber er ist immer bis Mittag fett positiv richtig fett und jeden Tag seit ca. 10 Tagen..


Und Abend gar nix ich wart auf mein Es....Bin jetzt ZT 25...
Was ist das????#zitter#zitter#zitter

Hier mal mein altes Zb:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/824893/513218


und hier das neue

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/824893/518188


Bringt mir echt Rätsel auf warum alle Ovus am Vormittag positiv sind...

Beitrag von marsupilami2010 21.06.10 - 10:24 Uhr

Du bist ja faktisch bis ZT 20 in deinem neuen Zyklus nicht unter Coverline gefallen. Wie stark war denn deine Mens? Mit den Ovus ist schon echt komisch. Vielleicht solltest du mal nen Test wagen#klee

Beitrag von cis100 21.06.10 - 10:27 Uhr

ich hatte diesmal länger Blutungen also 10 Tage lang mit frischem Blut und altem also alles dabei...

Es ist echt komisch,oh mann wieder nen Test verbraten#zitter

Danke dir erstmal....#liebdrueck

Beitrag von marsupilami2010 21.06.10 - 10:30 Uhr

10 Tage ist aber auch wirklich lang. Da scheint einiges durcheinander zu sein. Test verbraten stimmt schon, aber kommt billiger als lauter Ovus ;).
Drück dir die Daumen

Beitrag von cis100 21.06.10 - 10:32 Uhr

Stimmt ich kenn mich wenn ich jetzt keinen test mach verbrate ich meine ganzen Ovus noch :-)

Beitrag von marsupilami2010 21.06.10 - 12:44 Uhr

huhu, ich habe, nachdem mir das bei deinem ZB aufgefallen ist, meine Werte auch in das neue eingetragen - ich war auch noch nicht unter Coverline #kratz. Hatte aber auch normal meine Mens. Jetzt bin ich verwirrt

Beitrag von sommerwind78 21.06.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

war der Strich genauso dunkel wie der Kontrollstrich oder heller?

Ich habe seit Tagen hellere Striche, aber deutlich zu sehen, mal dunkler mal heller, bin aber nicht schwanger.

Hatte ich auch noch nie, nehme diesen Monat höher dosiertes Mönchspfeffer, denke das es daran liegt.

ES hatte ich aber laut ovus noch nicht, da wär der Strich gleichdunkel, bzw dunkler.

lg ines

Beitrag von cis100 21.06.10 - 10:31 Uhr

Der strich ist fast schon dunkler wie der teststrich...

ich nehm diesen ZK auch Möpf vieleicht liegts daran?Nehm aber normal dosiert(habs vom Fa um meine Zk zu verkürzen)

Beitrag von sommerwind78 21.06.10 - 10:44 Uhr

Na dann würde ich auf alle Fälle mit nem SST testen.

Viel Glück, hört sich gut an.

Beitrag von ally_mommy 21.06.10 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich würde sagen, du hattest gerade erst deinen ES. Da ist es normal, dass im MU noch viel LH nachweisbar ist. Das sollte in den nächsten Tagen weniger werden oder sogar verschwinden und kann dann zur Mens hin wieder stärker werden. Deshalb ist das mit dem Orakeln auch so tricky... Wie empfindlich sind deine Ovus? Bei 25ern kann man es schon gut sehen, wenn sie wieder schwächer werden. Bei 10ern hat man u.U. sogar durchgehend bis zur Mens positive Tests mit MU - deshalb auch überhaupt nicht zum Orakeln geeignet.

LG ally