Können Zahnschmerzen von den Ohren kommen ?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von daniko_79 21.06.10 - 10:45 Uhr

Hallo

mich Plagen schon seid Wochen Zahnschmerzen . Sie sind nicht schlimm , eher wie ein leichtes Ziehen oder Drücken an einer Seite , links. Ein Zahn hatte schon eine Wurzelbehandlung ist aber schon eine Weile her . Ich war die letzten Tage 3x beim Zahnarzt und 3 mal hat er jeweils einen Zahn auf dieser Seite auf gemacht , bei einem war auch bisschen was zu sehen , Kunststoffüllung rein und gut ist . Aber jetzt habe ich immer noch "Schmerzen" Heute früh habe ich schon wieder bei meinem Zahnarzt angerufen , langsam nervt es und es ist mir auch echt Peinlich . Ich mach mir schon selbst Gedanken , ob ich mir das alles nur einbilde aber so isses nicht .
Jetzt dachte ich mir , kann es vielleicht vom Ohr kommen ?
Der Zahnarzt kann einfach nichts finden . Ich denke mal morgen wenn ich einen Termin habe macht er ein Röntgenbild .

Hatte das schon mal jemand ?
Dani

Beitrag von misstava 21.06.10 - 13:37 Uhr

Das Röntgenbild hätte er schon beim ersten Besuch machen muessen! Auf jeden Fall einmal di Seite durchröntgen vor allem den WB-Zahn.

Kann es sein dass du im Schlaf mit den Zähnen knirscht?

LG, Missy.

Beitrag von tragemama 21.06.10 - 14:38 Uhr

Ich hab öfter bei eitrigen Nebenhöhlen "Zahnschmerzen" - kann der HNO schallen.

Andrea