trinkt nicht trotz Breikost !!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kira171 21.06.10 - 10:51 Uhr

Hi,

unser Engelchen bekommt schon mittags seinen Pastinaken-Kartoffel-Brei und trinkt aber partout nichts zu. Den ganzen Tag nicht trotz Hitze. Sonst bekommt er natürlich noch sein Milchfläschchen. Ich habe das Gefühl das er Durst hat. Dachte auch schon das ihm das reine Wasser halt nicht schmeckt, aber verschied. Kräutertees und Fencheltee mag er auch nicht. Er nuckelt an der Flasche rum, trinkt aber nicht.

Vielleicht könnt ihr mir ja nen Tip geben????



LG

#winke#mampf

Beitrag von koerci 21.06.10 - 10:56 Uhr

Bei uns hat es auch lange gedauert bis die Kleine mal zusätzlich trinken wollte. Und erst seit ca. einer Woche trinkt sie wirklich viel (sie ist schon 11 Monate alt).

Solange dein Kleiner noch zusätzlich Milch bekommt, ist das auch nicht so schlimm, wenn er nix trinkt. Biete es ihm immer wieder an und irgendwann nimmt er es.

Ich glaube sogar, dass unsere Maus anfangs dachte, trinken wäre Nahrung. Und wenn sie dann vom Essen satt war, wollte sie nix mehr trinken.
Mitlerweile hat sie wohl gemerkt, dass trinken nur da ist, um den Durst zu stillen #pro

LG
koerCi

Beitrag von kira171 21.06.10 - 11:00 Uhr

Danke !!