schnell,brauche ein paar Meinungen......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tiffy08 21.06.10 - 11:06 Uhr

Hallo ihr lieben,

Komme grade vom FA und bin schockiert!!!!
Mein GMH hat sich in 2wochen um 1.5cm verkürzt!!!d.h er ist nur noch bei 2,3cm....#schock
Und ich habe wehen,soll ins KH....will aber nicht gerne.....weiß nicht was ich machen soll,bin verzweifelt.......
was würdet ihr machen....????


Nicklas 4
#ei 32+6

Beitrag von liseken 21.06.10 - 11:07 Uhr

Mal ganz im Ernst: WAS WARTEST DU NOCH und hast die Zeit und Ruhe weg hier zu posten????

Ab ins KH, wenns der Arzt sagt!!!

Alles Gute

Beitrag von muhle 21.06.10 - 11:08 Uhr

Hallo,lass dich nicht verrückt machen,aber geh lieber ins KH


LG

Beitrag von 2911evelyn 21.06.10 - 11:08 Uhr

hi nicklas4
also ich würde ins KH gehen....klar toll ist es nicht, aber ich würde alles für mein Kind tun....
alles gute euch 2

Laura
(#herzlich 29.ssw)

Beitrag von ororo 21.06.10 - 11:08 Uhr

Also wenn dein Arzt dir gesagt hat, dass du ins KH sollst, dann geh ins KH!!!
Wenn was passiert und du nicht gehst machst du dir später Vorwürfe, dass du nicht alles getan hast.
Also fahr den PC runter, pack deine Sachen und fahr ins KH!
VG und gute Besserung,
ororo

Beitrag von mum2010 21.06.10 - 11:09 Uhr

wenn dein Arzt sagt ins KH, dann ab ins KH!

Beitrag von chaos-delight 21.06.10 - 11:11 Uhr

Defintiv ins KH gehen.
Das heisst nicht, dass du dort bis zum Termin bleiben musst.

Du wirst dort einen Wehenhemmer bekommen.
Schlägt der gut an, lassen die dich relativ schnell wieder raus.

Ansonsten meine ich, wird der Wehenhemmer ohnehin nur bis 34+6 eingesetzt - danach lässt man die Sache laufen und du kannst heim.
War bei mir auch so in der 1. SS.

UND: sie werden dir dir Lungenreife geben, was extrem von Vorteil ist, sollte dein Zwergl doch früher kommen.

Jeder Tag im deinem Bauch ist wichtig für dein Kleines und du riskierst ne Menge, wenn du daheim bleibst.

LG
chaos

Beitrag von mama2605 21.06.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

in meiner 1. SS hatte ich bei 31+6 die Diagnose GMH nur 1,8 cm bekommen. Habe mich damals gegen KH entschieden. Dafür halt das volle Liegen-Programm zu Hause und Kontrolle beim FA alle 2 Tage...

Bei 32+5 waren wir dann wieder auf 2,3 cm. Und ich musste ET+ 9 Tage auf unseren Kleinen warten!

Alles Liebe!

Beitrag von chez11 21.06.10 - 11:26 Uhr

huhu

so ganz weis ich ja jetzt nicht was du für meinungen hören willst, normalerweise geht man ins KH wenn der doc das sagt#augen

ich würde alles für mein kind tun auch mal ein paar tage KH.

lg und viel#klee

Beitrag von tiffy08 21.06.10 - 14:35 Uhr

Danke für euere Antworten,fahre jetzt ins KH und hoffe das ich schnell wieder nach Hause darf!!!!!

Melde mich dan wieder bei euch........

lasst euch mal #liebdrueck