Blutung nur ein Tropfen und blöde Frage

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ninja83 21.06.10 - 11:17 Uhr

Hallo zusammen komme mir ein wenig blöd vor das hier zu schreiben aber bin halt nervös und denke vielleicht kann mir jemand helfen.
Also: Ich habe die letzten Monate meine Pille nicht genommen hatte dann am 22.5.2010 beginn meiner periode somit war ich ca zwischen 1 und 8 Juni fruchtbar hatte in der zeit auch Sex aber geschützt mit Kondom dann habe ich am 17.6.2010 Blutung bekommen aber nur ein großer Tropfen sehr helles und flüßiges Blut nach dem ich mich abgeputzt hatte war es weg da ich aber dachte es sei meine Periode bin ich zum Arzt um mir die Pille zu holen. Die Ärztin hat gesagt ich kann die Pille anfangen weil sie denkt das meine Tage dann noch richtig anfangen ich hab sie auch angefangen aber meine Tage kommen nicht jetzt überlege ich was für eine Blutung das gewessen sein kann oder ob ich doch schwanger sein kann weil ich auch ein paar Anzeichen habe aber irgendwie geht es ja nicht denn wir haben ja verhüttet mh bin sehr verwirrt Danke für eure hilfe Lg

Beitrag von ke.lo.781208 21.06.10 - 14:27 Uhr

Hi ninja83,
versteh nicht, warum dein Arzt das nicht näher abgecheckt hat, als du dir die Pille verschreiben lassen hast. Hol dir lieber einen Test in der Drogerie. Bei meiner ersten Schwangerschaft war's ähnlich, ich hatte auch nur ganz leichte Blutungen um den Dreh, um den ich meine Periode bekommen sollte. Als danach eine Woche nichts passiert ist, habe ich einen Test gemacht - und der war positiv! Mach einen Test und dann hast du auf alle Fälle Klarheit. Kann ja immer sein, dass das Kondom einen Riss hatte oder irgendwas anderes. Außerdem bin ich auch schwanger, weil ich meine fruchtbaren Tage total falsch berechnet habe. Das kann man halt auch nie so 100% genau sagen und Spermien überleben teilwiese länger als man denkt...

Liebe Grüße

Beitrag von ninja83 21.06.10 - 17:29 Uhr

Danke für deine Antwort gehe am Mittwoch zum Arzt will es ganz genau wissen