wie wahrscheinlich ist es, dass die ss bleibt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 3sonnenscheine 21.06.10 - 11:25 Uhr

Halli Hallo,

hatte ja gestern gaanz leicht positiv getestet,heute auch,bin ES+9.
Nun bin ich natürlich leicht nervös bis zum NMT ;-)
Wisst ihr wie wahrscheinlich das so ist, dass alles gut geht?

Lg

Beitrag von sweetstarlet 21.06.10 - 11:30 Uhr

also bei mir, hab ja immer vor nmt getestet, ist es bis jetzt immer geblieben, also kein abgang.

nur eine FG aber erst 13 ssw.

es kann passieren, ist aber glaube nich sooooft

Beitrag von julie1108 21.06.10 - 11:33 Uhr

Hallo,

erstmal Herzlichen Glückwunsch :-).

Also da ich selbst schon eine Fehlgeburt hatte, habe ich viel darüber gelesen. Ich glaube die Chance, dass man eine Fehlgeburt hat liegt so zwischen 15 und 20 %. Bei einer vorangegangenen FG liegt sie ca. bei 25 %. Aber einfach nicht dran denken und die Schwangerschaft genießen!

Ganz lieben Gruß


Julie

Beitrag von danny0708 21.06.10 - 11:47 Uhr

Hallo,

bleib ganz ruhig. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist weiß ich nicht, aber verstehen kann ich Dich sehr gut.

Ich habe letzte Woche Donnerstag das erste Mal bei ES+9/10 positiv getestet und bis jetzt auch jeden weiteren Tag. Ich versuche mich nicht verrückt zu machen und positiv zu denken, zumal ich letzten Monat einen frühen Abgang bei NMT+5 hatte. Da hatte ich aber auch seit ES+10 Schmierblutungen, die ich dieses Mal nicht habe.

Ich habe heute NMT bzw. bin NMT+1, aber ein bißchen nervös bin ich immer noch, zumal ich mir dieses Mal vorgenommen habe erst nächste Woche zu meiner FÄ zu gehen.

Liebe Grüße
Danny mit #ei (5. SSW)