Mittagsschlaf nur noch am Bauch

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von nebneru 21.06.10 - 11:33 Uhr

Hi
Meine Maus macht ihr Mittagsschläfchen seit sie sich drehen kann nur noch auf dem Bauch. Sie ist 4 Monate alt. Ich hab irgendwie ein wenig Angst deswegen. Ich will sie aber auch nicht umdrehen da sie sonst aufwacht, und sie will ja auch offensichtlich lieber so liegen.... Ist es weniger gefährlich, wenn sie sich schon selbst drehen?

Beitrag von ani771 21.06.10 - 12:53 Uhr

Hey!!
Mach dir mal keinen Kopf!!! Ist alles ok!!!
Jeder erzählt was anderes,aber Du entscheidest!!!
Vor ein paar Jahren durfte kein Kind auf dem Rücken liegen und heute???

Lass sie auf dem Bauch liegen und sie schläft wunderbar weiter. Warum sollte man sie wecken?? Schlaf ist doch sooo wichtig!

Meine Maus hat viel geweint und konnte schlecht einschlafen-bis ich an meine große Tochter gedacht habe! Wir haben sie mal zum testen auf den Bauch gedreht. Seit dem, sie ist jetzt fast 4 Monate alt, schläft sie nur!! auf dem Rücken! Sogar im Kinderwagen. Auf dem Rücken oder der Seite schläft sie ganz schlecht ein und dann sehr unruhig. Ich habe immer das Gefühl, auf dem Bauch hat sie was zu halten?!

Also, lass sie wie sie möchte-sonst rennst du ja nachts ständig ans Bett und mußt sie drehen, wenn sie sich öfter von allein dreht!

LG ani771

Beitrag von plaume81 21.06.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

Zwergi ist auch ein absoluter Bauchschläfer - seinen Mittagsschlaf hat er von Anfang an auf dem Bauch gemacht (haben ihn mit 9 Wochen eingeführt) und nachts schläft er, seit er sich drehen kann auf dem Bauch.

lg