clearblue digi mit wochenbestimmung falsch???????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi210484 21.06.10 - 11:56 Uhr

hallo leute...
ich hab mal ne frage!!!
ich habe letzte woche mit dem cl getestet... ergebnis SCHWANGER1-2 woche

sooo nun hab ich mir gedacht, teste ich diese woche nochmal....
ergebnis SCHWANGER 1-2 woche!!!!

wie kanndas sein?? sollte der nicht ne woche weiter anzeigen??? was hat das zu bedeuten???
bitte helft mir mal...
stimmt etwa etwas nicht??????????

Beitrag von andrea-lena 21.06.10 - 12:05 Uhr

Hallo,
ne muss nicht ne Woche weiter anzeigen.
Als ich den Test gemacht hab hat es 2-3 Wochen angezeigt.
Am nächsten Tag bei der FÄ sagte sie ich bin in der 5ten Woche.
:-D

Liebe Grüße#winke

Beitrag von susi210484 21.06.10 - 12:07 Uhr

ja man muss ja eh immer zwei wochen drauf rechnen das steht ja auch in der anleitung.... aber gerade dann sollte er doch was anderes anziegen oder????

Beitrag von andrea-lena 21.06.10 - 12:13 Uhr

meine FÄ sagte das die Wochenbestimmung sowieso nicht genau stimmt.
Wegen dem Hormonhaushalt.
Ich hab nämlich aus neugier auch ne Woche später nochmal getestet.
Komischerweise hat der Test dann 1-2 Wochen angezeigt!!!
Würd mich eh nur auf die Rechnung vom FA verlassen ;-)

Beitrag von huhn75 21.06.10 - 12:07 Uhr

...könnte doch passen: letzte Woche bist Du 1 Woche schwanger gewesen, diese Woche die 2. .....

Beitrag von susi210484 21.06.10 - 12:16 Uhr

nein ich müsste morgen schon in der 6 ssw sein.... ??!

Beitrag von connie36 21.06.10 - 12:08 Uhr

er gibt das nur grob anhand der hcg konzentration an.
wenn deine konzentration 1-2 wochen anzeigt, kann es sich ja auch überschneiden mit der nächsten stufe. keine ahnung, deshalb mache ich diese ss tests nicht. die würden mich irre machen, und ich würde mich dauernd fragen ob da was nicht stimmt.
lg conny, morgen 7. ssw

Beitrag von fariana 21.06.10 - 12:23 Uhr

bei mir hat der test +4 wochen angezeigt und beim FA war es auf einmal 7 woche!! mach dir keinen kopf :-) der FA wird dir das noch sicherer anzeigen :-)

Beitrag von karra005 21.06.10 - 12:24 Uhr

Soweit ich weiß zeigt der Test ab Befruchtung an. Und nicht die rechnerische SSW. Steht doch auch in der Anleitung oder nicht?
Wenn da also steht 1-2 woche, dann heißt das, ein bis zwei Wochen nach der Befruchtung was der 4. oder 5. SSW entspricht.

Beitrag von susi210484 21.06.10 - 12:28 Uhr

ja aber da ich die tests im abstand von genau einer woche gemacht habe sollte er doch eigentlich etwas anderes anziegen oder??? ich mein ich bin doch rein rechnerisch morgen schon in der 6 ssw........

Beitrag von la-floe 21.06.10 - 12:48 Uhr

Susi,

ich hatte dir beim letzten mal schon geschrieben, daß ich von einer nicht-intakten Schwangerschaft ausgehe da der Streifentest an NMT+1 viel zu schwach war.

Der clearblue bestätigt meine Meinung.

Ich bin überzeugt, daß das HCG nicht regelrecht ansteigt und es deswegen zu den Testergebnissen kommt, wie du sie hast.

In einer intakten Schwangerschaft steigt das HCG dermaßen sprunghaft an, daß alle Schwangerschaftstests dieser Welt, ob billig oder nicht, ob Morgenurin oder nicht, dir eindeutige Ergebnisse mit korrekter Wochenangabe ausspucken müßten.

Alles Gute

la-floe

Beitrag von susi210484 21.06.10 - 12:56 Uhr

findest dud as lustig???
die billigtests sind an nmt gemacht worden nicht nmt+1 ... das zum ersten und zweitens was soll das dass du es versuchst mir madig zu machen???
ist ja nicht das erstemal das du immer nur negativ postest und antwortest....

Beitrag von dublingal 21.06.10 - 13:14 Uhr

Kann jetzt nur von meiner eigenen Erfahrung berichten.

Ich war im Feb '10 schwanger. Ich hab an NMT+1 und dann nochmal eine Woche später getestet, beides mal kam als Ergebnis 1-2 Wochen. Die SS war leider nicht intakt.

Im April war ich wieder schwanger und da hat der Test 3-4 Tage nach NMT schon 2-3 Wochen angezeigt. Und kurz darauf dann 3+ Wochen.

Warst Du denn schon beim Arzt?