Kuhmilchunverträglichkeit wann ist es bei euren kleinen weggegangen ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von centra20 21.06.10 - 13:04 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist jetzt 1 jahr alt.
Mit ca. 3 Monaten fing seine unverträglichkeit an.
Mit 9 Monaten wurde erst heruasgefunden das es eine Kuhmilchunverträglickeit ist.
Er hatte immer schlimm Ausschlag aber "nur" im Gesicht.

So meine frage wielange hatten eure kleinen das ?
Der Arzt meinte es kann so mit 1 / 2 jahren weggehen ?!?

liebe grüße

Beitrag von muffin357 21.06.10 - 13:26 Uhr

hallo --

dazu sollte man erstmal wissen, ob es eine Laktoseunverträglichkeit ist, oder eine Unverträglichkeit von Milcheiweis ....

hast du testen lassen? -- ohne das zu wissen, kann dir keiner eine konkrete Antwort geben ... (viele vom Fach sind übrigens auf www.libase.de )

lg
tanja

Beitrag von anela- 21.06.10 - 16:51 Uhr

Ich habe/hatte Neurodermitis und habe keine Kuhmilch vertragen. Bei mir ist es in der Pupertät besser geworden bzw.so gut wie weg.