IVF behandlung positiver Test Schwanger ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von blubmaus 21.06.10 - 13:55 Uhr

Hallöchen... habe am 8.7 Eizellentnahme gehabt und am 10 Transfer von 2 4 Zellern..... gestern habe ich es nicht mehr ausgehalten Frühtest von Rossmann leicht positiv, danach Claer-blue eindeutig positiv. Am kommmenden Freitag ist Blutentnahme...

Nehme noch Utrogest und Estrifam...

Wie ist es Euch ergangen ??

Liebste Grüße die Blubmaus

Beitrag von hockey49 21.06.10 - 14:38 Uhr

Wenn der Urintest Test pos. ist, wird es der BT auch sein. Nimm aber deine Medis aber weiter.
GLG
Anne

Beitrag von mardani 21.06.10 - 16:02 Uhr

Gröhl............die Überschrift ist zum schießen ;-)
Also...wenn du kein HCG nachgepiekt hast...was bedeutet denn dann ein positiver Test nach einer IVF???

#rofl

Alles Gute!!!

Beitrag von murmel278 21.06.10 - 16:16 Uhr

Ich hab auch grad lachen müssen...
Hab grade geschlafen weil ich Nachtdienst habe und lese deine erste Zeile.. War jetzt ganz durcheinander. #roflWie 8.7..... Habs aber jetzt kapiert

Na wenn du nichts nachgespritzt hast, ein vorsichtiges Herzlichen Glückwunsch#pro


LG Murmel#blume