Bald 3 Jahre alt und schläft immernoch nicht durch...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von halbling 21.06.10 - 14:19 Uhr

Hallo!
Ach menno,solangsam hab ich keine Lust mehr..........
Meine Kleine war schon immer eine schlechte Schläferin.
Momentan wird sie mind.2 mal nachts wach und will was trinken.Entweder schläft sie dann wieder ein oder eben nicht,dann hol ich sie meistens zu mir.Bei mir ist sie dann aber auch extrem unruhig..........
Wann kommt denn endlich mal der ersehnte normale Schlafrythmus??Ich weiss ja,dass es normal ist wenn die Kinder mal schlechte Nächte haben aber bei uns ist das so unregelmässig.....
Mal schläft sie drei Nächte super(einmal aufwachen und was trinken) und ich freu mich schon,dass es jetzt vielleicht endlich klappt...................
und dann auf einmal wieder absolutes Schlafchaos!!
Eigentlich hätte ich auch gerne ein 2tes Kind aber die Lust vergeht mir dann ganz schnell wieder wenn Carolin wieder mal schlecht schläft.
Wem gehts noch so?Oder habt ihr vielleicht Tipps für mich?
LG
Alex mit Carolin#herzlich

Beitrag von purzelbaum500 21.06.10 - 14:23 Uhr

Hallo,

habe gerade schon im Thread drunter geantwortet.
Uns gehts auch so!

Unsere Tochter ist seit knapp einer Woche 4 und das Durchschlafen ist
für uns immer noch ein Geschenk.

Bis sie 3 war konnte man das total vergessen.
Meine Mutter sagt immer "wenn sie in die Schule kommt, dann
wird es besser".....naja, an irgendwas muss man sich ja festhalten.

Wie gesagt, wir haben auch jetzt schon gute Nächte, aber
es ist nicht die Regel.

Ich sehe das inzwischen locker und denke "spätestens mit 18 schläft sie durch".
Ändern können wir ja eh nichts....

LG,
Purzel

Beitrag von emily1505 21.06.10 - 20:28 Uhr

Ich spreche euch mal echt eine Tapferkeitsmedaille aus!!!

Mein Kleiner hat das erste Jahr nicht durchgeschlafen, er macht es nun seit ca. 2 Monaten und ich gebe zu, mich hat dieses eine Jahr schon ganz schön geschlaucht.

Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es bald was wird mit dem Durchschlafen.
Ach ja, bei einer Freundin von mir hat es seit dem Kindergarten mit dem Durchschlafen geklappt, die Kleine ist vom KiGa immer so müde, dass sie nachts seitdem super schläft.

Liebe Grüße und toi toi

Emily

Beitrag von halbling 21.06.10 - 20:30 Uhr

Vielen Dank für deine netten Worte!:-D
Das sie mit Beginn der Kiga Zeit besser schläft ist nun auch meine Hoffnung und die stirbt ja bekanntlich zuletzt!