Frage zur taufe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrinredrose 21.06.10 - 14:36 Uhr

hallo,

wir wollen unseren sohn demnächst katholisch taufen lassen.
wir sind aber nicht kirchl. verheiratet.

habe mal gehört, das der kath. pastor das nicht so gut findet und fragt warum man nicht kirchl. verheiratet ist ?!

Mein Mann möchte nicht kirchl. heiraten..


hat wer erfahrungen??

lg

Beitrag von dentatus77 21.06.10 - 14:39 Uhr

Hallo!
Ja, es kann sein, dass der Pfarrer fragt, aber er kann deshalb die Taufe nicht ablehnen. Viele Pfarrer fragen aber gar nicht nach, es kommt halt darauf an.
Wir sind auch nicht kirchlich verheiratet gewesen, als Stina getauft wurde, und es hat keinen Menschen interessiert. Allerdings wäre unsere Antwort bei Nachfragen auch gewesen: Wir sind noch nicht dazu gekommen, die Kleine war schneller!
Liebe Grüße!

Beitrag von tragemama 21.06.10 - 14:43 Uhr

Einen katholischen Pastor gibts nicht, der heißt Pfarrer.

Natürlich wird er das fragen, dann erklärt Ihr Euch und gut ist.

Andrea

Beitrag von dentatus77 21.06.10 - 15:20 Uhr

Hallo!
Das stimmt nicht ganz, dass es keinen kath. Pastor gibt.
Bei meinen Eltern daheim (im Oldenburger Land, Grenzgebiet zu Ostfriesland, tiefschwarze und damit katholische Gegend) ist der Gemeindepriester zwar offiziel der Pfarrer (wie auch in ev. Gemeinden), wird aber Pastor (Betonung auf dem O) genannt. Er wird mit Herr Pastor angesprochen und - v.a. im Plattdeutschen - der Pastor genannt.
Liebe Grüße!

Beitrag von dani1974 21.06.10 - 15:23 Uhr

Hallo!

Wir sind nicht einmal standesamtlich verheiratet und der Papa ist aus der Kirche ausgetreten. Es war dennoch kein Problem, unsere Kleine katholisch taufen zu lassen.

LG

Dani