ETW kaufen - was beachten

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von romance 21.06.10 - 15:28 Uhr

Huhu,

wir suchen schon seit Ewigkeiten nach eine Wohnung, siehe mein Beitrag weiter unten.

Nun haben wir eine ETW gesehen, es war mal eine Praxis. Und hat 3 Zimmer, 50qm²wohnzimmer und zwei kleine Räume, Bad und Küche. Also würde das reichen. Nun sind wir nicht sicher, ob wir es evtl. kaufen sollten. ES kostet nur 41.000 Euro und Top gepflegt. Mit Echtholzpaket und Holzfassade und EchtholzPanelen. Es war mal eine teuere Praxis und es wurde ´99 umgebaut, es im EG und hat Stellplatz und kein Garten. Soweit ich sehen kann.
Ich habe nun ein Termin per Email für eine Besichtigung angefordert. Ansehen kostet ja nichts, nur Zeit.

Und praktisch ist das wir Wohn und Esszimmer zusammen haben, wäre jetzt arg groß aber mann kann noch Büroecke machen...steht im Essziimmer von uns auch, unsere PC Platz.

Nur sollte ich beim besichtigen was beachten..
Mängel?

Bis jetzt haben wir uns ja nur Wohnungen angesehen, keine ETW´s oderHäuser.

Es wäre echt Schnäppchen und wie es aussieht, auch wohnbar.

Es ist soweit alles vom feinsten.

Suche irgendwie da gerade noch den Haken.

LG Netti

Beitrag von romance 21.06.10 - 15:34 Uhr

Hat sich erledigt.

Ich bekam eine Mail, das das Objekt schon weg ist. Schade.

Aber trotzdem.

Was sollte ich bei einer ETW beachten?

LG Netti

Beitrag von coffea 21.06.10 - 15:51 Uhr

Hallo Netti,

ich frage bei den ETW immer nach der Rücklage, nach dem Hausgeld und was da alles Inklusive ist, dann der Dämmstandard ist auch wichtig.
Interessant ist auch, ob sie Sonderumlagen erheben, oder bisher gut gespart haben und immer aus dem ersparten alles bezahlt haben.

Dann ist es auch interessant, wieviele Eigentümer in der Gemeinschaft sind. Die Mehrheit entscheidet eben gegebenenfalls auch, ob es Dir so gefällt oder eben nicht...

Hmmm.... Ach ja, wenn ihr eine ETW kaufen wollt, überlegt, ob ihr wirklich OHNE Balkon oder Gartensitzplatz kaufen wollt!! Ebenfalls ist es interessant zu wissen ob die grösse auch für eventuellen (geplant oder ungeplanten) Nachwuchs noch Platz genug hat!

Das sind so meine Gedanken zu ETW :-)

LG coffea

Beitrag von romance 21.06.10 - 19:21 Uhr

Huhu,

danke für deine Antwort.

Wir waren sehr enttäuscht, das es die Wohnung weg war. Da es als Schnäppchen galt aber du hast recht. Ohne Balkon oder Außensitzplatz, das würde ich nicht nehmen wollen. Und mit dem Nachwuchs, stimmt...mann weiß ja nie was noch passieren kann.

Wir haben uns entschieden, das wir weiter suchen entweder Haus oder ETW. Fragen kostet nichts und sich das mal ausrechnen auch nicht.

LG Netti