Gefallen an Baby wecken, aber wie?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dresdnerin86 21.06.10 - 16:12 Uhr

Hallo! Ich wünsch mir seit langem schon ein Kind. Zeitlich, finanziell, platzmäßig passt es auch rein. Ich bin mit meinem Freund (29) seit fast 4 Jahren zusammen und er ist auch kinderlieb und sagt das er mal 3 haben möchte. Nur wenn ich ihn darauf anspreche wann ich denn nun mal die Pille absetzen darf, sagt er immer nur "warte noch etwas" und "mal schauen, jetzt nicht". So ist das aber bislang immer in seinem Leben gewesen: brauchen wir ne neue Kamera meint er wir sollen noch warten mit dem Kauf oder ist sich unschlüssig. Wenn die Waschmaschine kaputt ist, willer noch warten mit dem Neukauf. Bislang musste ich diese Entscheidungen meist spontan dann selbst machen. Hat jemand Geburtstag und er soll nen Geschenk besorgen...willer noch warten (am Ende geht er ohne hin).

Ich möchte ihn so gerne an Babys heranführen sodass er endlich mal sagt "Ja, ich will eines", aber wie? Ich kenne niemanden dem ich babysitten könnte. Zudem habe ich keinerlei Qualifikationen in der Hinsicht. Habt ihr Vorschläge?

LG

Beitrag von babys0609 21.06.10 - 16:25 Uhr

Ohh ja einen Vroschlag hätte ich!

Versuche ihn mal vor VOllendete tatsachen zu stellen!

Kaufe Babyschuhe und verpacke sie!
Dann gebe ihm das Päckchenund warte auf seine Reaktion!

Wenn er fragt bist du SS sagste einfach ne noch nicht aber daher du so Glücklich bist wenn ich es wäre werde ich jetzt die Pille ab setzen!

Veruche es!

Beitrag von dresdnerin86 22.06.10 - 10:05 Uhr

Ob dus glaubst oder nicht. Das habe ich schon gemacht. Ich hatte mir Strampler und Schühchen besorgt und ihm diese voller Vorfreude gezeigt. Hat aber leider nichts gebracht #schmoll

Beitrag von julie1108 21.06.10 - 16:56 Uhr

Hey,

das kenne ich ganz gut. Mein Tipp: Hilf ihm bei der Entscheidung, geh locker und freundlich auf ihn zu und sage ihm "So, ich habe beschlossen, dass ich die Pille jetzt absetzen werde, damit wir bald unseren kleinen Mops im Arm halten können. Das ist doch eine super Idee, oder?" Und dann würde ich ihm ein liebes Küsschen geben und dann wird das schon ;-). Ich drücke dir die Daumen. Sag ihm noch, dass es meist eh ein Jahr dauert, bis man schwanger wird. Dann wird er nicht ganz so überfallen.

Lg

Julie