Bin neu und habe mal eine Frage...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pfefferminztee 21.06.10 - 19:32 Uhr

und zwar zum Stokke XPlory.
Ich habe den 2008 gekauft und war super zufrieden und habe den auch immernoch in Benutzung.Ob ich den für mein nächstes Kind ruhig auch noch nehmen kann?Er sieht noch top aus und ist auch in top Zustand,neue Räder sind seit 3 Monaten dran und sonst merke ich auch noch keine Mängel.
Was meint ihr denn hier?Oder doch lieber einen neuen holen weil schon ein Baby in der Wanne gelegen hat?

Beitrag von juju277 21.06.10 - 20:18 Uhr

Hi,

warum solltest du den Wagen nicht mehr benutzen können, wenn er doch in gutem Zustand ist #kratz?

Wir haben alles Mögliche für's 1. Kind gebraucht gekauft oder aus der Verwandtschaft übernommen und das 2. benutzt diese Sachen jetzt auch noch, u.a. natürlich den Kinderwagen. Wäre nie auf die Idee gekommen extra nen neuen zu kaufen, er ist noch top in Schuss.

LG juju

Beitrag von eresa 21.06.10 - 21:11 Uhr

Natürlich kannst du ihn noch nutzen.
Wo sollte denn ansonsten der Sinn sein, sich so teure Dinge zu leisten? #kratz

Beitrag von carana 22.06.10 - 08:21 Uhr

Hallo,
ich denke, ich weiß, was du meinst. Man sagt ja auch immer, jedem Baby seine Matratze. Wenn du dir da unsicher bist, kauf doch einfach die Matratze neu, so wie bei einem Bettchen auch. Ansonsten - klar, einfach weiterverwenden.
Ich weiß übrigens nicht, ob man die Matratze einzeln bekommt. Nimm doch sonst einfach ein Stück SChaumstoff, leg die Originalmatratze drauf und mal die Konturen nach. Dann ein Laken drüber, die kriegt man ja einzeln, und fertig.
Lg, carana,
in deren Xplory jetzt das erste Kind liegt, der danach zu Freunden geht und dann hoffentlich noch irgendwann noch eines von mir "ertragen" muss