An alle ZBler

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicki82ob 21.06.10 - 19:53 Uhr

Hallo Mädels

Schaut mal auf mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/897489/518549

Folgenes würde ich gern wissen...
kann sich die Tempi sich erhöhen wenn man viel Stress hat? Ich hab jeden Monat das gleiche ZB... nach dem Es immer als hätte ich ein Lineal verschluckt und Tempi nie höher als 37,1 wirklich nie!!!! seit 6 ÜZ.
Ich habe durch den ganzen Stress gestern ein leichtes Beruhigungsmittel genommen und davon auch nur 1 viertel von der angegebenen Menge...
Kann dies auch die Tempi steigen lassen???

Oder ist es einfach normal das meine Tempi das erste mal so nen Höhenflug macht und ich vielleicht doch endlich schwanger werde?

Würde mich über viele Antworten freuen...

Lg Nicole

Beitrag von luzibaby 21.06.10 - 20:02 Uhr

Hallo.

Also erstmal: Ja, es kann..........

Manchmal reicht eine Kleinigkeit, irgendeine Veränderung, die dafür sorgt, dass die Tempi steigt ( bei mir war es zB ein Glas Sekt ). DAs zeigt sich meist aber nur mit der Zeit und wenn man sich die ganze Kurve in ihrer Gesamtheit mit allen Notizen ansieht.

Aber es gibt ja auch so genannte triphasische Kurven, 94% davon sind wohl Schwangerenkurven. Und bleibt Deine Tempi da oben, dann wäre es wohl eine triphasische meiner Meinung nach. Somit sieht es ganz gut aus. denke aber dann trotzdem daran, dass eben auch 6% davon keine sind leider.

Und immer wieder hilft nur: Abwarten................. ;-)

Viel Glück #klee,

LG, Luzi