Meine Maus fiebert seit Freitag rum... was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babygirl2010 21.06.10 - 20:31 Uhr

Hallo zusammen.

Meine Maus is nun 3,5 Monate alt. Sie fiebert seit Freitag... hat Abends meist so um die 38,2 - 38,4. Und unter Tags so um die 37,7... also ständig erhöhte Temperatur.
Beim Kinderarzt hab ich schon angerufen die meinten ich soll kommen sobald Schnupfen oder so dazu kommt oder das Fieber höher wird.

Kann das schon vom Zahnen kommen? Sie "sabbert" nämlich seit 2 Wochen extrem und lutscht und beißt ständig an ihren Händen rum und alles was man ihr gibt...

LG Janine mit Lea Zoe fast 4 Monate.

Beitrag von katarina2009 21.06.10 - 20:34 Uhr

huhuhu,

meine maus hat seit mittwoch erhöhte tempi.. heute morgen war es knapp 38 stunde lang dann ging von alleine wieder weg... war bei KIA sie hat schnupfen zahnt auch aber die ärztin wollte auch harnweginfekt ausschließen...meine ärztin meint nach 3 tagen sollte man das mal abklären... hab auch angst aber sonst ist sie wie immer lacht fröhlich

keine ahnung hoffe das es bald weg geht

lg Katarina mit #baby Nisa 16.01.2010

Beitrag von -vivien- 21.06.10 - 20:38 Uhr

ich würde sagen das vl die zähne in den kiefer einschießen oder er zahnt.
aber 38,2 ist noch kein fieber. bisschen erhöhte tempi. würde es aber weiter beobachten

lg

Beitrag von babygirl2010 21.06.10 - 20:45 Uhr

Hmm ja ich denke das sie zahnt...
haben am Donnerstag U4... da werd ich fragen. Außer es wird höher dann geh ich vorher hin.

Impfen wird dann wohl nix am Donnerstag. :(