ergobaby Trage - Neugeboreneneinsatz

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jenniuchris 21.06.10 - 20:35 Uhr

hallo,ich habe die Möglichkeit günstig eine Ergobaby Trage zu kaufen(allerdings OHNE Neugeboreneneinsatz) braucht man diesen unbedingt? oder anderst gefragt ab wann kan man ein Kind ohne Einsatz tragen?


Danke

Beitrag von muffin357 21.06.10 - 21:08 Uhr

also viele berichten, dass er echt unbequem ist und nicht wirklich praktisch. -- bei amazon steht auch ne menge dazu in den rezis, ---

julian hab ich mit 8 wochen damals ohne einsatz getragen, -- er konnte zu dieser zeit aber auch den kopf schon bombenfest sicher halten ....

lg
tanja

Beitrag von kathy1980 21.06.10 - 21:32 Uhr

Hallo,

also ich habe den Ergo und finde ihn bequem, nur mal dazu :-) So weit ich weiss, ist der Einsatz auch für den Rücken, nicht nur um den Kopf zu stützen! Also ich habe beide Kinder erst mit 6 Monaten ohne den Einsatz reingesetzt, wird auch so empfohlen. Also wenn du deinen Zwerg vorher schon tragen willst, entweder den Einsatz kaufen oder noch ein Tragetuch dazu, die kannst du in verschiedenen Variationen Binden, so wie es dem Kind gefällt.

LG Kathy

Beitrag von marquise 21.06.10 - 22:09 Uhr

ich würde ab kleidergröße 68 ca. verwenden - 4-6 Monate.

Mochte ihn bei meinem Jüngsten total gerne. Ist ein tolles Teil! Auch der Kleine war davon begeistert.

LG Marquise

Beitrag von verita 21.06.10 - 22:12 Uhr

Hallo,

ich habe mir den Ergo angeschafft, als mein Sohn ca. 3 Monate alt war. Er wog da schon fast 7 Kg und war schon ziemlich groß, so dass ich auf den Neugeboreneneinsatz verzichtet habe. Und wir sind auch von Anfang an gut so klar gekommen. Bei einem Baby, das deutlich unter 7 Kilo wiegt, sollte man den Einsatz schon benutzen, v.a. wenn die Rumpfkontrolle noch so gar nicht vorhanden ist. Ganz kleine Babys würden in dem Ergo ohne Einsatz viel zu schwammig sitzen.
Aber der Einsatz kostet ja glaube ich auch nicht die Welt. Vielleicht kannst du ja auch einen gebrauchten bekommen bei ebay oder so.

Alles Gute
Vera

Beitrag von taewaka 21.06.10 - 23:24 Uhr

ich kopiere mal kurz hier rein:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2686479&pid=17026273

Beitrag von sonnenschein211104 22.06.10 - 14:13 Uhr

Hi!

Ich denke der Ergo ist optimal für Kinder, die schon sitzen können - vorher solltest du lieber ein Tragetuch oder eine andere Tragehilfe wählen. Der NEugeboreneinsatz soll nicht ganz so optimal sein!

Ich liebe meinen Ergo!!! Habe die Kids reingesetzt sobald sie gestützt gut sitzen konnten! so ab 8 Monaten!
Getragen habe ich unsere Kinder immer bis zur nächsten SS! Bei der Großen ca bis 2 Jahre, die Kleine ca 1J 9 M. Letzten Herbst haben wir uns dann für den Wanderurlaub einen 2. Ergo ausgeliehen für die Große - fast 4 Jahre! Auch das ging dann noch wunderbar!

Also kauf ihn dir ich könnte nicht ohne!

LG Steffi