elterngeld antrag?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von inoola 21.06.10 - 20:50 Uhr

huhu mädels :)

meine beiden süßen sind ja am 9.6 auf die welt gekommen, und ich bin zur zeit voll eingespannt, aber total happy :)
ich stille sogar voll (bin sowas von stolz... und im eimer... ^^)

mein schatzi ist dabei sich durch sämtliche anträge zu kämpfen, und wir haben eine frage.

unter anlagen steht:

bescheinigung über die höhe und dauer des arbeitgebeerzuschusses

ist damit gemeint, was mein AG mir zum mutterschutzgeld drauf legt, damit ich auf mein eigentliches gehalt komme?
reicht da die lohnabrechnung (wo ich ja schon im muschu war)? da steht ja auch was von muschu-geld drauf.
oder brauche ich da eine extra bescheinigung?

vielen dank schonmal :)

lg inoo+uli#verliebt+lejf+freya#verliebt

Beitrag von 19jasmin80 21.06.10 - 20:51 Uhr

Ich hab die Verdienstabrechnungen beigelegt... die sollten reichen. Eine Bescheinigung hab ich nicht erhalten vom AG.

Beitrag von angel2110 21.06.10 - 20:53 Uhr

hallo.
erstmal glückwunsch zum nachwuchs !!!
ich habe meine gehaltsabrechnungen der letzten 12 monate kopiert und mitgeschickt. allerdings kamen die damit nicht so richtig klar und haben mir ein extra formular geschickt was ich von der personalabteilung ausfüllen lassen musste.
probier es mal mit den abrechnungen. wenn es unklarheiten gibt werden die sich melden.

lg angel

Beitrag von inoola 21.06.10 - 20:56 Uhr

supi, vielen dank. ich werds einfach mal dazu legen :)

lg