Welcher Arzt für Schilddrüse?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von salome25 21.06.10 - 21:06 Uhr

Meine Frage steht ja bereits oben...

meine Schilddrüsenwerte sind immer ok, Freundin meinte aber, dass die normalen Werte beim normalen kleinen blutbild immer auch ok sein können, man aber trotzdem ein problem mit der schilddrüse haben kann.

Nun möchte ich nicht wieder zu meiner HÄ gehen sondern direkt zum Facharzt, damit ich direkt beim Richtigen bin und ich nicht erst so eine Rennerei habe zur HÄ....welche Ärzte kümmern sich darum?

lg
salome

Beitrag von nan75 21.06.10 - 21:14 Uhr

Hallo Salome,

für die Schilddrüse ist der Endokrinologe zuständig

LG

Beitrag von pizza-hawaii 21.06.10 - 21:43 Uhr

Oder Nuklearmediziner, die machen das auch und dort kannst Du direkt ein Szintigramm machen lassen!

pizza

Beitrag von amanda82 22.06.10 - 10:15 Uhr

Hallo!

Du wirst die Rennerei zur HÄ dennoch haben, weil diese Ärzte Spezialisten/Fachärzte sind und für diese benötigst du immer eine Überweisung ;-)

War bei mir auch so ...

Übrigens bin ich bei einer Fachärztin für Innere Medizin; die behandelt bei mir auch die Schilddrüse und im KH war es auch die Fachambulanz Innere Medizin #schein

Nehme aber mal an, dass die da auch Endokrinologie als Unterambulanz haben ;-)

LG Mandy#winke

Beitrag von engel1305 22.06.10 - 14:10 Uhr

Huhu,

ich bin vor 3 Monaten zum Nuklearmediziner, der hat alles untersucht.
U.a. röntgen , Ultraschall, Labor u.s.w.

Hab mich sehr gut aufgehoben dort gefühlt. Hol dir nur die Überweisung für den Endro oder Nukl. #pro


Ich wünsch dir alles Gute!