Was konnten eure Mäuse mit 16 Wochen?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babygirl2010 21.06.10 - 21:25 Uhr

Huhu ihr.

Meine Maus kam 4 Wochen zu früh. Bei 36+0. Sie ist jetzt genau 16 Wochen alt (3,5 Monate).

Auf den Bauch liegen und Kopf heben mag sie nicht so gern. Wenn sie aber aufm Arm is kann sie ihren Kopf schon super alleine halten. Lachen tut sie wie ein Weltmeister. *g* Sie hat sich sogar schon ein mal nach dem Baden vom Bauch auf den Rücken von selber gedreht.
Nach etwas bewusst greifen kann sie leider noch nicht. Sie will es aber es klappt einfach noch nicht.
Dafür schaut sie seit ca. 2 Wochen ganz aufmerksam Dingen nach... man kann jetzt schon richtig mit ihr Spielen.

Was konnten eure? Und ist es ok das sie noch nicht greifen kann?

Haben am Donnerstag die U4... bin schon so gespannt.

LG Janine mit Lea Zoe 3,5 Monate.#verliebt

Beitrag von bieni01 23.06.10 - 20:13 Uhr

hallo,

jette 18,5wo korrigiert 13,5wo kann erst seit ein paar tagen greifen. sie holt sich die dinge aber nicht selbst, ich geb sie ihr in die hand. seit heute hüllt sie ihre rassel auch fest und lässt nicht gleich wieder los#verliebt
drehen? davon ist fauli;-)weit entfernt!
beim pekip wurde uns gesagt, alles ok!

lg bieni und jette#baby