Was ist das? Vorhin keine Antwort bekommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wind-prinzessin 21.06.10 - 21:58 Uhr

Huhu,

sorry, dass ich nochmal nerve, aber vorhin konnte mir ja irgendwie keiner weiterhelfen. Ich hoffe, dass jetzt jemand hier ist, der das kennt und mir ne Antwort geben kann.

Also auf ein Neues:

'
ich hatte gestern Nacht ein komisches Ziehen im Bauch. Als ob jemand an der Gebärmutter (oder das, was ich mir als Laie von außen darunter vorstelle) in Richtung Füße zieht. Nicht unbedingt schmerzhaft, aber deutlich spürbar. Das ging ein paar Minuten so. Von der Beschreibung her hab ich auf Senkwehen getippt, aber mittlerweile kommt mir das ziemlich früh vor. Hab gelesen, dass man die erst um die 36. SSW hat und ich bin heute grad mal in die 33. gekommen (der böse, böse US meint sogar, ich wär erst in der 32., aber FA hat nicht korrigiert).

Seit heute Morgen hab ich übrigens je nach Sitzposition ein leichtes Drücken im Oberbach. Eigentlich nur, wenn ich mich nach vorn beuge. Aber wenn ich grad viel gelaufen bin (zB in der Schule erst auf Toilette, dann Mensa, wieder Toilette, Schulhof und zurück ins Klassenzimmer oder so). Ist das was schlimmes? Hat das mit dem oben beschriebenen Ziehen zu tun?'

Danke :-)

Beitrag von coco1902 21.06.10 - 22:34 Uhr

HI Du,

wenn keiner hier bescheid weiss, kannst Du ja mal morgen früh gleich Deinen FA fragen. Es ziept immer mal hier und da irgendwo. Vielleicht sind es ja auch nur die Mutterbänder, die sich mal wieder dehnen. Ich denke, es ist nichts schlimmes, aber wenn Du verunsichert bist, frag einfach mal Deinen Arzt. Diagnosen von hier können auch wir nicht geben. Leider ;-)

LG Coco

Beitrag von flaqita 21.06.10 - 22:35 Uhr

Zum Ziehen kann ich dir jetzt nichts sagen, aber zum Druck im Oberbauch, je nach Sitzposition. Das hab ich wenn meine Kleine etwas komisch liegt, sich lang macht und ausstrecken möchte (was ja nicht mehr so geht) und dann drückt einfach ihr Po oder Rücken gegen meine Rippen und dadurch entsteht der Druck im Oberbauch, wenn ich mich vorbeuge oder sogar nur etwas die Schultern hängen lasse. Wird gegen Ende der Schwangerschaft, dann auch noch stärker. :-)

Liebe Grüße flaqita, 37.SSW