Zu wenig Milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicole7 21.06.10 - 22:00 Uhr

Hallo!

Ronja ist 4 Mon und eine Woche und unser KiA ist nicht so recht zufrieden mit dem Gewicht.

Geburt/U4

3480 gr/5770 gr
49 cm/63 cm

Sie trinkt täglich zwischen 700-900 ml Milch, das finde ich jetzt nicht wenig, sie wird voll nach Bedarf gefüttert.

Soll ich zufüttern?

LG
Nicole

Beitrag von jumarie1982 21.06.10 - 22:03 Uhr

Woher weißt du denn, wieviel sie trinkt?

Ich finde die Maße völlig okay!
Ist halt kein Brummer, aber muss ja auch nich.
Ich hatte auch eher n schlankes Baby:
U1: 52cm, 3.270g
U4: 63cm, 5.580g
aber mein KiA war immer zufrieden damit.

LG
Jumarie

Beitrag von nicole7 21.06.10 - 22:08 Uhr

Dank Flasche weiss ich es :-)

Nee, ich kann wegen Medis die ich nehmen muss nicht stillen.

Beitrag von jumarie1982 21.06.10 - 22:13 Uhr

WAs willst du denn dann zufüttern?
Brei?
Lies mal die Kalorien von Milch im Vergleich zu denen von Brei...#rofl
soviel kann deine Kleine garnicht essen ;-)

Bleib ruhig noch ne Weile komplett bei Milch...zumindest fürs Gewicht bringt's erstmal rein garnichts.

LG
Jumarie

Beitrag von kleiner-gruener-hase 21.06.10 - 22:03 Uhr

Ist sie zufrieden mit dem was sie bekommt? Sicher ist sie zufrieden wenn sie nach Bedarf gefüttert wird...
Wenn ihre Windel mehrmals am Tag schwer/ nass ist ist alles gut. Sie ist sehr schlank, ja, aber gerade erklären wir einer jungen Frau ein paar Threads weiter unten, dass es nicht nur dicke Babys gibt. #liebdrueck

Beitrag von sihf811 21.06.10 - 22:12 Uhr

:-)

Beitrag von nicole7 21.06.10 - 22:16 Uhr

Nein, dick muss sie nicht sein, um gottes Willen.

Sie ist zufrieden, sonst würde sie ja jede Flasche immer komplett leeren und noch mehr verlangen.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 21.06.10 - 22:24 Uhr

Also lässt sie immernoch einen Rest drin? Perfekter gehts doch kaum!

Und ey! Nichts gegen dicke Babys... #schmoll Ich hab nen Pummelprinzen...

Beitrag von nicole7 21.06.10 - 22:26 Uhr

Meist ist nen Rest bzw. sie ist nach kompletter Flasche zufrieden, wenns nicht reichen würde würde sie meckern oder die nächste eher wollen!

Danke

Beitrag von kleiner-gruener-hase 21.06.10 - 22:32 Uhr

Na siehste, dann lass dein Kind mal in Ruhe schlank sein und lass dich nicht verrückt machen!