Wat is`denn jetzt mit dem Mumu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elvis08 21.06.10 - 22:16 Uhr

Hi ihr Lieben, bin total verwirrt, was den Mumu betrifft #augen
Hier auf Urbia hab ich gelesen, dass der Mumu während des ES leichter zu erstasten ist, aber in ganz vielen google Beiträgen (u.a. Eltern.de etc) steht es genau andersrum, nämlich das der Mumu weiter oben ist während des ES und dadurch schwerer zu ertasten ist.
Wie ist es denn jetzt richtig?
Bin gespannt, was die Expertinnen sagen!
LG

Beitrag von danim81 21.06.10 - 22:20 Uhr

HI

Also kurz vor dem Es ist der Mumu weit oben, sprich du kommst schwer ran. Nachdem Es und zur Mens hin schiebt er sich wieder nach vorne so das du relativ gut ran kommst. Man sagt das er bei einer Schwangerschaft oben bleibt als Schutz sozusagen.
Hoffe ich konnte dir helfen

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von allgaeumama 21.06.10 - 22:55 Uhr


schau mal unter meine tabelle da habe ich angaben gemacht wie es bei mir war:


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/850491/519575


schau mal habe hier auchgerade was dazu geschrieben:


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2687332

viel glück#klee

Beitrag von elvis08 22.06.10 - 09:43 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Habt mir sehr geholfen! #liebdrueck