Vergleichswerte 29ssw dringend!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabi16 21.06.10 - 22:19 Uhr

suche dringend vergleichswerte aus der 29ssw

meine frauenärztin meinte mein baby müsste ca 1600gramm wiegen aber laut dem rechner http://www.hutchon.net/Fetalwt.htm
wiegt mein baby nur 524.23gramm

das verstehe ich nicht
deshalb möchte ich gerne vergleichswerte

#herzlichen dank

Beitrag von wind-prinzessin 21.06.10 - 22:30 Uhr

M ein Krümel hatte bei 29+0 1200 gr. Und bei mir wurd nix gesagt, dass es untergewichtig wär. 500gr fänd ich allerdings auch ziemlich wenig, hatte ja in der 23. oder so schon 400. Sicher, dass du dich nicht vertippt hast oder so?

Beitrag von sabi16 21.06.10 - 22:35 Uhr

nee das is ja das komische habe die angaben aus meinen mupa
so stehen sie da drin:

BPD :7,6
FOD/KU:
ATD: 8,1
APD/AU: 8,0
FL/HL: 5,8

hab dann bei denn rechner 76 und 80 angegeben und damit kommt das kleine gewicht raus,a ber meine FÄ meinte es müsste ca 1600gr haben

Beitrag von thalia.81 21.06.10 - 22:46 Uhr

ich habe deinen "Fehler" gefunden. Habe das letzte Woche auch mal mit meinen Werten berechnet und das Gewicht stimmte so ziemlich mit dem überein, was der FA gesagt hat.


Im Mupa steht APD/AU, bei mir ist der AU-Wert eingetragen (23,6). Den gebe ich dort ein als 236 und komme dann auf das Gewicht. Eine Userin hatte das hier mal erklärt, dass man den Wert von AU bei AC einsetzen soll.
du hast vermutlich den APD-Wert eingesetzt. Schau mal, ob dein FA in dem Feld AU durchgestrichen hat..

Hoffe, du kannst mir folgen *g*

Beitrag von thalia.81 21.06.10 - 22:49 Uhr

Wenn du Vergleichswerte brauchst:

Hier unsere, "schlechter" als deine:

BPD: 7,9
ATD: 7,8
AU: 23,6
FL: 5,4
Gewicht: 1470g

Beitrag von sabi16 21.06.10 - 23:05 Uhr

ne durchgestrichen is da nix nur unter APD/AU steht 8,0
da stehn nur so kleine werte

Beitrag von thalia.81 21.06.10 - 23:13 Uhr

dann werden sich die 8,0 cm auf den APD (Durchmesser vom Nabel zum Rückgrat) beziehen. Du bräuchtest aber den Bauchumfang (AU=Abdomenumfang), um mit diesem Rechner zu arbeiten. Und der ist ja schon etwas mehr als 8cm ;-)

Beitrag von sabi16 21.06.10 - 23:28 Uhr

ja toll
da kann ich ja lange versuchen

Beitrag von minkabilly 22.06.10 - 06:54 Uhr

1600g für 29.SSW ist schon arg viel
mein 2.Sohn kam bei 30+4 SSW und hatte 1200g und da hab ich halt viele Frühchen gesehne, die bei 28+ kamen und die hatten meist noch keine 1000g

Beitrag von kuschel022 21.06.10 - 22:33 Uhr

Hier ist eine sehr genaue Sono - Tabelle, von Rechnern halte ich nichts!!!
http://www.sonoace.at/zeitleiste.html

Da klickst du auf die gewünschte SSW und bekommst Vergleichsdaten, mit den Daten aus dem Mutterpass!!!!
Mfg

Beitrag von vampirlady 21.06.10 - 22:34 Uhr

Hab mal meinen alten MuPa rausgsucht von meiner lütten und die war in der 28.SSW 1390gr.
Denke schon das deine FA das schon eher recht hat als dieser komische rechner

LG Melanie mit 3 fest an der Hand und #ei inside (8+3

Beitrag von minkabilly 22.06.10 - 06:51 Uhr

1390 g für 28 SSW ist schon sehr viel;
meist haben die Kleinen so um die 900-1000g in der 28.SSW