Bin emotional so aufgeregt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 11880 21.06.10 - 23:46 Uhr

Hallo,

ich glaube, ich brauche etwas seelischen Beistand... #schwitz

Vielleicht gibt's ja hier die ein- oder andere Seelenverwandte, welche auch "in den Startlöchern" steht? Oder frischgebackene Hibblerinnen, die meinen Gemütszustand noch in Ihrer Erinnerung präsent haben und etwas dazu beitragen mögen? #bitte

Mein Mann und ich wünschen uns beide ein Kind. Kind "ja/nein" - das haben wir uns reiflich überlegt und beide mit "ja" beantwortet. Meine "Hausaufgaben" sind auch erledigt: Die Pille habe ich vor fünf Monaten abgesetzt, mein Zyklus hat sich inzwischen gut eingependelt, alle Impfungen sind gemacht, die Zähne in Ordnung und ich nehme seit acht Wochen fleißig meine tägliche Dosis Folsäure.

Nun habe ich gerade meine - hoffentlich letzten #klee - Tage und übernächste Woche wollen wir es nun das erste Mal mit "dem Basteln" versuchen - yipiiieh! #freu

Aber obwohl ich's kaum erwarten kann, bin ich emotional total "durch den Wind"!!! #verliebt #augen#huepf #schock #liebdrueck War das bei Euch auch so? Wir haben bis zuletzt immer brav verhütet und nun steht das große Abenteuer unmittelbar bevor. Irgendwie ist das so unwirklich, ja mir sogar ein bisschen unheimlich. Nachts habe ich nur noch einen Traum und mir rast das Herz vor Glück und Aufregung, wenn ich mir vorstelle, dass ich in etwa zwei Wochen dann irgendwann einmal erschöpft und erfüllt mit einem Kissen unter den Hüften auf dem Rücken liege und mir dann nach und nach bewusst werden wird, dass ich nun den Samen meines geliebten Mannes tief in mir habe, es kein zurück mehr gibt und das Wettrennen zu einer meiner hoffentlich wartenden Eizellen eröffnet ist. Mich kribbelt's überall, wenn ich mir das vorstelle... #schwimmer

Wart Ihr vor dem ersten Versuch auch so aufgeregt? Oder spinne ich mir gerade etwas zurecht? #kratz

Wahrscheinlich klappt's beim ersten Versuch ja gar nicht und danach wird sich die erste Aufregung legen und die wahnsinnige Spannung heraus sein. Nichtsdestotrotz fiebern wir beide der uns bevorstehenden leidenschaftlichen Zeit entgegen. ;-)

Danke im voraus für Eure Antworten! #danke

Liebe Grüße,

Jenny

Beitrag von 2605jess 21.06.10 - 23:59 Uhr

>> Wahrscheinlich klappt's beim ersten Versuch ja gar nicht und danach wird sich die erste Aufregung legen und die wahnsinnige Spannung heraus sein. Nichtsdestotrotz fiebern wir beide der uns bevorstehenden leidenschaftlichen Zeit entgegen. <<

die spannung geht nicht weg :-p und das hibbeln wird auch nur noch schlimmer ;-) wir sind jetzt im 6 ÜZ, hab im letzten schon gesagt ich mach mich nicht mehr verrückt, und siehe da, ich bin am "sterben" :D

viel glück beim basteln, hoffentlich klappts bald :-#liebdrueck)

Beitrag von paulina510 22.06.10 - 06:37 Uhr

>>wenn ich mir vorstelle, dass ich in etwa zwei Wochen dann irgendwann einmal erschöpft und erfüllt mit einem Kissen unter den Hüften auf dem Rücken liege und mir dann nach und nach bewusst werden wird, dass ich nun den Samen meines geliebten Mannes tief in mir habe, es kein zurück mehr gibt und das Wettrennen zu einer meiner hoffentlich wartenden Eizellen eröffnet ist. Mich kribbelt's überall, wenn ich mir das vorstelle... <<

Da kribbelts ja sogar bei mir, hör mal ;-)

Paulina #rofl

Beitrag von 11880 30.06.10 - 20:50 Uhr

Hallo,

uaaahhh - nur noch eine Woche ... die Spannung und das Kribbeln steigen ins Unermessliche. :-)

Angesichts der wenigen Antworten scheint hier aber irgendwie niemand zu Üben ... komisch für ein KiWu-Forum ...#kratz

Ich habe immer gedacht, der erste Versuch - egal ob's dabei gefunkt hat oder nicht - würde einer Frau als unvergessliches Erlebnis in bester Erinnerung bleiben. #liebdrueck Oder seid Ihr alle nur etwas schüchtern? #gruebel

LG,

Jenny