Theraline Mamma Pads...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von liebeskruemelchen 22.06.10 - 08:25 Uhr

... die fast unsichtbare Stilleinlage.

Guten Morgen Ihr Schon-Mamis #tasse
Hat jem. von Euch Erfahrung mit o. g. Stilleinlage?
Bin gestern in der Eltern Spezialausgabe Geburt darauf gestoßen und bin auf den ersten Eindruck schon davon überzeugt, dass diese Stilleinlagen sehr gut sind.

http://www.theraline.de/mammapads.htm

Danke für Eure Antworten #winke

Beitrag von tragemama 22.06.10 - 08:59 Uhr

Zum Schwimmen super. Ansonsten kannst Du Dir damit einen schönen Milchstau züchten, weil die ja komplett abdichten. Außerdem wird meine Haut darunter rech weich, weil sich Flüssigkeit staut.

Andrea

Beitrag von muffin357 22.06.10 - 09:23 Uhr

genau, -- das ist nicht wirklich der hit.

aber die besten, saugfähigsten und auch dünnen stilleinlagen, die ich ausprobiert hatte, waren die von LANSINOH, auch wenn sie bissi teurer sind, als die anderen ...

lg
tanja

Beitrag von zoranda 22.06.10 - 09:54 Uhr

Hallo,

ich hatte mir diese Pads bestellt. Sie waren in der Anwendung sehr praktisch.

Ich fand sie jedoch sehr klein. Habe sie jedoch die ganze Stillzeit benutzt. Ein paar Zentimeter mehr im Durchmesser und sie wären perfekt.

Mit Milchstau etc. hatte ich keine Probleme.

Viele Grüße

Zoranda

Beitrag von sternchen1208 22.06.10 - 12:45 Uhr

Hallo,

ich hatte solche ähnlichen Gel-Still Pads damals in der Apotheke bestellt, Lilly Pads hießen (so um die 26 Euro glaub ich) die, war super zufrieden.

Habe sie jedoch nur tagsüber getragen, nachts hatte ich richtig saugfähige Still-Einlagen, da sie das was nachts ausgelaufen ist, nicht halten konnten...aber wie gesagt tagsüber echt super.

Wenn ich noch mal ein Kind bekommen würde, dann würde ich sie jederzeit wieder kaufen.

LG Sternchen

Beitrag von sonnenschein211104 22.06.10 - 14:05 Uhr

Hallo!
ICh hatte bei der Kurzen mal diese Lilly Padz gekauft! Fand sie aber nicht wirklich toll!

Vielleicht zum schwimmen oder beim Sport ideal, da sie nicht verrutschen! Oder auch wenn man schön ausgehen will da sie sich nicht so sehr abzeichenen (und auch die Brustwarzen nicht so hervorstechen) wie bei anderen Stilleinlagen.

Aber ansonsten fand ich sie unpraktisch! Normale Stilleinlagen (habe immer die Wolle/ Seide gehabt) blieben einfach im BH liegen während des stillens. Die Padz musste ich immer irgendwo ablegen - fand ich unangenehm und auch auffälliger!

Naja und dann waren die mir auch viel zu schnell nicht mehr zu gebrauchen, da sie nicht mehr hielten - und das bei dem Preis! Werde sie mir dieses mal also nicht mehr kaufen!

LG Steffi