19. SSW - wie gehts Euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nele27 22.06.10 - 08:33 Uhr

Hi Ihr Lieben,

nachdem ich so viel Stress mit Blutungen und so hatte, fühle ich mich inzwischen seit Wochen gar nicht mehr schwanger #kratz Der Bauch ist zwar da, aber recht klein und auch seit Wochen so geblieben. Habe insgesamt gerade mal 3 kg zugenommen.

Ich habe manchmal das Gefühl, ein Klopfen zu merken, seit der 16. SSW, aber ich bin mir nicht sicher, ob das vom Baby kommt. Bei Anton fühlte sich das anders an.

Ansonsten tut sich nichts im UL. Habe nur gelegentlich ein Ziehen in der Leiste beim Niesen und meine Nase ist dauerverstopft... Pollenallergie ist stärker geworden und dazu fühlt es sich total erkältet an.

Zum Glück habe ich nächsten Montag meinen 2. US, dann hoffe ich auf ein Outing#huepf

Und wie siehts bei Euch so aus??

LG, Nele
19. SSW

Beitrag von miachen02 22.06.10 - 08:55 Uhr

Hallo nele27....

außer das ich ständig schlafen muss und alles esse, was meinen Blick kreuzt...geht´s mir supi....

Hoffe das ich nächste woch weiß was es wird...

spüren kann ich mein krümelchen schon seit zwei wochen;-)ist aber auch meine zweite ss...

Beitrag von daimon1980 22.06.10 - 09:15 Uhr

Hallo Nele,

Mir gehts genauso, ich fühl mich total unschwanger...ich weiß auch nicht, ob dieses leichte kitzeln im Unterbauch ab und an mein Bauchbewohner ist...blöde!
Zugenommen hab ich erst 3 kg und ansonsten keine Beschwerden, Bauch kommt auch so langsam in Gang.
Was ein wenig nervt, wir haben soviele gute Pferde im Stall stehen, nur reiten darf ich keins davon :-(
Aber, das wird auch wieder und solange geniess ich einfach die Viecher von ausserhalb dem Reitplatz zu bestaunen :-D
Mein Schwatz und ich freuen uns soooo sehr aufs unser erstes Baby, dass wir nix riskieren wollen.

GLG,
Daimon

Beitrag von vivien1980 22.06.10 - 09:19 Uhr

mir ist ständig übel...habe kreuzschmerzen und spüren tu ich die 2 kaum...wenn überhaupt (vill ist das auch nur der darm) habe morgen us und hoffe auf gute ergebnisse und evtl ein outing. freue mich schon. bauch wächst jeden tag mehr und ich fühle mich wenn ich schon am schluss wäre (siehe bild) .. :-( wird halt immer erschwerlicher).
ich hatte auch blutungen in den ersten 3 mon. endlich sind die vorbei...viel bangen und zittern...aber alles gut gegangen.
wünsche dir weiterhin alles gute. und hoffe dein outing klappt.:-)
lg vivien + 2 kids und jetzt #ei#ei

Beitrag von bilbo2007 22.06.10 - 09:39 Uhr

Hallo,
also mir gehts soweit auch ganz gut. Manchmal hab ich arges Leistenziehen und Wadenkrämpfe, ich vermute mal das mein Körper momentan echt viel Magnesium verbräht.

Spüren tu ich unseren Knirps schon seit einer Woche, obwohl es mein erstes Kind ist.

Ansonsten lassen die Beschwerden eher nach und ich fühl mich super. Ist auch ganz gut so, denn ich heirate in 1 1/2 Wochen und da will ich fit sein.

Viele Grüße