Juni`s - wie gehts euch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engelchen2277 22.06.10 - 08:52 Uhr

Hallo ihr restlichen noch Kugelbäuche....
wie geht es euch??? ständig lese ich hier von neuen Juni-Baby`s.... ich will auch endlich mein #baby
Hab seit 2-3 Wochen ständig Wehen, teilweise zum veratmen, Mumu seit einer Woche ca. 3cm, Gmh seit 2 Wochen verstrichen.... nun verliere ich auch endlich den Schleimpfropf #freu aber das muss ja alles nix heißen #heul Seit dem Wochenende kann ich mich kaum noch bewegen.... #aerger bzw. halte es auch nicht lange in einer Position aus (liegen, sitzen, stehen etc.). Hab Samstag das komplette Hausmittelprogramm durch inkl. Einlauf #schwitz da unsere Kinder bei Oma&Opa waren wäre es ideal gewesen das das #baby kommt....nun ja hab ja erst am Freitag ET.... zwei Kinder kamen bei mir vorm ET, zwei danach... vielleicht haben wir ja diesmal auch eine Punktlandung #gruebel
Diese Ungewissheit um den ET und danach macht mir wiedermal zu schaffen, man kann nicht richtig planen... das ist gar nix für mich...und nun kommen auch schon langsam die lästigen Fragen von Bekannten/verwandten "immernoch schwanger???!!!" #schmoll
Mit ablenken ist auch nicht mehr viel...was macht ihr so den ganzen Tag? Hab ja eigendlich genug zu tun mit unserer Rasselbande #schwitz versuche mit Mittags wenn die zwei kleinen schlafen mit hinzulegen, mit den Kindern spielen /rumtoben übernimmt dann Nachmittags/abends mein Mann :-) Früh den Haushalt schaff ich grad noch so....bin halt immer am putzen, damits ordentlich aussieht, falls es losgeht und meine SchwieMu #schock dann hier auf den Kleinen aufpassen muss #kratz Ich mag sie nicht wirklich und seh sie lieber wenn sie wieder geht #winke
Hab auch erst wieder am Freitag Termin bei meiner Hebamme, da meine FA im Urlaub ist... mache mir nun auch noch ständig Gedanken ob`s dem #baby auch gut geht... #zitter
Ach je mehr Kinder desto mehr Angst bekomme ich das etwas schief geht #kratz
na gut genug gejammert #rofl
liebdrueck engelchen2277

Beitrag von reamaus 22.06.10 - 08:59 Uhr

Guten Morgen #blume

also ich bin lagsam am Ende meiner Kräfte angelangt.... Bin heute ET+8 und nichts ist in Sicht...#schmoll
Vorwehen habe ich seit 14 Tagen kräftig, aber die bewirken nicht wirklich was (Mumu Fingerdurchlässig, Gebärmutterhals 2cm)....
Eigentlich sollte ich gestern zur Einleitung ins KH - durfte aber wieder Heim, da es uns gut geht und der Oberarzt nicht einleiten will, da ich schon einen KS hatte (finde ich auch eigentlich gut so).

Habe nun noch Schonfrist bis DO (ET+10) und dann wird neu geschaut. Evtl. ne leichte Einleitung mit Tropf oder dorekt KS (den will ich allerdings auch nicht...)#schwitz
Ist echt ne Scheiß Situation.... bete täglich, dass sich der Kleine von alleine auf den Weg macht, glaub`s aber fast nicht mehr....

Drücker dir die Daumen, dass es bals los geht!!!

LG, Reamaus

Beitrag von suzi_wong 22.06.10 - 09:31 Uhr

Mir geht es eigentlich wie dir :-)
ich habe am Samstag ET, und hoffe schon seit Tagen auf ein Klitze kleines Anzeichen das es bald losgehen könnte...Kein Schleimpfropf der abgeht...jkeinerlei Wehen...keinen Putzwahn (außer den den du hast....Da musste ich echt lachen....ich halte auch alles wegen Schiemu sauber..wenn sie ((die Putzfee in Person)) in unserer Bude auf die Kleine aufpassen würde...) :-)

Ich trinke fleißig Himbitee....schau nachher mal ob ich in die Miniaturwanne noch reinpasse für ggfls ein heißes Bad #schwitz...

Ich hoffe echt das es nimemr lange dauert...gut..mir geht es echt hervorragend. Bisschen viel Wasser in den beinen...aber sonst...ich schlafe prima!...keine Übelkeit oder sonstwas...ich kann mich echt ned beschweren...
Ich freu mich nur so sehr wenn es endlich los geht und ich alles hinter mich gebracht habe.....das Baby endlich da ist...

Ich drücke uns allen die Daumen und wünsche allen eine schöne Geburt!!!

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 40.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume ET-4

Beitrag von marquise 22.06.10 - 21:30 Uhr

ET + 10 ... meine Hebi kommt jetzt und wir bequatschen, was wir nun machen. Immer mal wieder WEhen, aber sie hören auf. :-(

Langsam bin ich echt am Anschlag ... aber am WE ist es auf jeden Fall geschafft.

LG Maruqise