Wieviel bezahlt Ihr für Fotograf?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von isa-1977 22.06.10 - 09:55 Uhr

Hallo,

bin noch auf der Suche nach einem Fotografen. Wollen kein großartiges Shooting machen, nur ein paar professionelle Bilder als Erinnerung.

Heute kam das Angebot von dem Fotograf...

2 Std. Shooting
30 Bilder + DVD
Kosten 600 €!!!!! #schock#schock

Wir wohnen in einer Kleinstadt! Dann solche Preise! Das ist echt Hammer.

Was habt Ihr so bezahlt?

LGe Isa

Beitrag von dschinie82 22.06.10 - 09:58 Uhr

Hallo Isa,

wow, das ist echt viel.
Wir haben einen Fotografen, der vom Standesamt an dabei ist. Er dokumentiert dann sozusagen 4 Stunden die Hochzeit, macht auch die Standardbilder noch. Dann bekommen wir eine DVD mit allen Bildern und können nach Wunsch nachbestellen.
Insgesamt zahlen wir 500 Euro dafür.

Ich würde noch mal bei einem anderen Fotografen nachfragen.

Liebe Grüße und viel Glück
Dschinie

Beitrag von sami.flower 22.06.10 - 10:00 Uhr

Hallo,

leider sind die Fotografen mächtig teuer. Bei uns geht es auch ab 1 Stunde für 200€ los - ohne Bilder! . Es ist einfcah wahnsinn. Meine Eltern haben letztes Jahr eine Hobbyfotografin genommen,selbst bei ihr haben sie 500€ bezahlt. Jedoch war sie die ganze Feier da und hat echt tolle Bilder gemacht.

Ich hoffe sie wird es bei uns auch machen wollen. Denn mehr als 500€ werde ich nicht ausgeben.

Lg Kathi

Beitrag von majleen 22.06.10 - 10:05 Uhr

Wow. Verdammt hoher Preis. Wir haben in einer großen Stadt geheiratet und 200€ für 1 Stunde bezahlt. Dafür haben wir 3 DVDs mit über 400 super Fotos bekommen. Alle in s/w , farbig und sepia. Den restlichen Tag haben unsere Freunde und Verwandte fotografiert, denn mittlerweile haben so viele Spiegelreflexkameras. Wir haben so viele wunderschöne Fotos.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von knackfloh75 22.06.10 - 10:09 Uhr

Haloo Isa!
Wow das is heftig!!!!

Unser Fotograf verlangt in der Std.50€ (er braucht ca.2 Std.) pro Fotografiertes Bild (13x18) €1,80 incl. Foto CD und Gruppenfoto vor der Kirche. Er macht allerdings nur außen Aufnahmen und kein Studioshooting!

Lg Daniela

Beitrag von guezeldenise 22.06.10 - 10:15 Uhr

Wir haben für

7Std. Video drehen mit 2 Kamera leuten
25 Studiobilder
100 Saalbilder also als wir gefeiert haben...

Wir haben 900Euro bezahlt....

Wir wohnen schon in einer größeren Stadt...

LG Denise

Beitrag von 20carinchen04 22.06.10 - 10:49 Uhr

Huhu

Wir wohnen in BaWü (Großraum Stuttgart) und da ist es eigentlich egal, ob Groß-/Kleinstadt oder Dorf.

Kosten:
Fotoshooting am Wunschort
Gruppenbilder
Begleitung des kompletten Tages
Fotobuch (36 Seiten)
CD (bearbeitete Bilder in s/w, sepia, usw...)
= 599 EUR

Dieser Preis ist ein wahres Schnäppchen. Unser Fotograf muss fast 1 Stunde zu uns fahren, aber wir wollen ihn.

Dieses Angebot würde bei uns ansonsten um die 1200 EUR kosten.
(Shooting ohne Begleitung Tag ca. 600 EUR + 200 EUR CD...)

Grüße
Carina

Beitrag von anne0482 22.06.10 - 11:28 Uhr

HAllo #winke

Na das ist ganz schön heftig! #schwitz
Könnt ihr euch nicht noch ein paar andere Angebote einholen?? #kratz

Aber uns ging es auch so,.. hatten uns hier bei nem Fotograf erkundigt, also da wären wir auf 2h Shooting gekommen - 1h vorher (Reportage) und danach Portraitbilder 1h - das alleine hätte uns schon über 300 euro gekostet!

Da wären noch keine Bilder dabei gewesen!!! #schock

Die dann natürlich noch extra und es wären wirklich NUR Fotos von Trauung und kurz danach gewesen, also auch keine von der eigentlichen Feier!

Jetzt haben wir uns dazuentschieden das es unser Dj macht - er bietet auch gleichzeitig professionell Foto und Video an- Er ist dann bereits mittags zur Trauung mit dabei - Bilder, Bilder, Bilder, und dann ebenfalls Bilder von der gesamten Feier incl. ALLER Bilder für uns auf Dvd (er behält quasi nichts an Bildern)

Und das für 250 Euro! #freu

Und hinterher können wir uns dann die schönsten selber für uns zuhause aussuchen und ausdrucken, oder beim Fotograf ausdrucken bzw. sind eh Fotobücher geplant , da ist das also seeeeeehr praktisch!

Ich finde es prima, da nämlich zur Feier eh niemand mehr großartig ans fotografieren denkt #fest#fest#fest und jeder einfach feiern kann!

Liebe Grüße #blume

*ANNE*

Beitrag von schnuffele 22.06.10 - 12:33 Uhr

Wir haben für 9 Aufnahmen incl. Anfahrt zu unserer Wunschlocation 185,- Euro bezahlt

Beitrag von steffi1742 22.06.10 - 14:49 Uhr

Hallo,
die hohen Preise haben mich auch abgeschreckt, aber haben noch was günstiges gefunden#huepf#freu
2,5 - 3 Std. Outdoorshooting für 159 Euro, da sind 4-6 bearbeitete Bilder bei aber kriegen alle auf CD und können nach bestellen, insgesamt werden 400-600 Fotos gemacht.
Das finde ich ein super Angebot, weiss ja nicht wo du genau weg kommst, kannst ja mal VIP Face googlen, Top Angebote!

Gruss Steffi

Beitrag von merline 22.06.10 - 15:52 Uhr

Im Nachhinein hätten wir da auch lieber Geld investieren sollen, denn bei uns hatte sich die Frau des Patenonkels meines Mannes (Berufsfotografin) umsonst zur Verfügung gestellt. Nett gemeint, aber: sie musste ständig dazu angehalten werden, jetzt mal hier oder da was zu fotografieren und meist hatte sie nur die Leute von der Seite meines Mannes vor der Linse, weil sie die kannte. :-[ Wir haben viele Bilder selbstgemacht, meine Schwägerin hat auch schöne gemacht, aber auch nur nach Anweisungen meinerseits #augen und die Frau meines Patenonkels überraschte uns einige Wochen später mit wunderschönen Bildern aus ganz anderen Perspektiven, die sie uns dann schenkte #huepf So kamen wir im ganzen doch auf ganz ansehnliche ca. 700 Bilder. Kosten für die Abzüge für unsere Alben und die für die Danksagungen: rund 200,- €.

LG Merline

Beitrag von kiwu-4.07 22.06.10 - 22:04 Uhr

Hallo Isa,

wir zahlen 150 € für 1,5 Stunden mit ca. 80 Aufnahmen. Pro Bild zahlen wir dann 10 € bei Abnahme bis zu 60 Bildern; ab 60 und mehr sind es dann 8 €/Bild.

Mal ganz davon abgesehen, finde ich Fotografen einfach zu teuer. Aber man möchte ja auch nicht am Ende des schönsten Tages seines Lebens ohne Erinnerungen in Bildform da stehen, oder?
Hol dir unbedingt noch andere Angebote ein, evtl. aus den Nachbarorten!

LG und dir einen schönen Hochzeitstag!

Tina

Beitrag von choclatchip 26.06.10 - 23:45 Uhr

Hallo,

wir haben für 4 Stunden, dabei waren Portrait-Fotos, Gruppenfotos, Fotos im Rahmen, Momentaufnahmen, Standesamt, Fotos von Deko und Sektempfang. Es waren mehr als 500 Bilder, haben wir auf DVD bekommen.
Im Preis ist noch enthalten 50 Abzüge plus 10 Abzüge mit Coloreffekt oder Rahmen.

Insgesamt sind es 390 Euro ;-)

LG Trine #sonne