JUNIS hier?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susanb. 22.06.10 - 14:05 Uhr

Hallo zusammen!

Jetzt reicht es aber!

Ich bin 40+2 und es tut sich noch überhaupt gar nichts!
Ich habe mega Schmerzen im Schambein (es wird nicht besser, sagte die Hebamme;-)), kann nimmer richtig liegen, sitzen, stehen, gehen,...
Schlafen ist irgendwie auch alles andere als erholsam!

Wie geht´s Euch? Was macht Ihr um die Zeit rumzubringen?

LG, Susan!

Beitrag von psa 22.06.10 - 14:30 Uhr

Hey Susan,

ET war ursprünglich am 2.7, nun aber eher der 29.6, deswegen zähle ich mich mal zu den Junis !

Ich mag auch nicht mehr...mein Bauch wird immer größer, er spannt und piekst überall, an schlafen ist nicht zu denken, rumdrehen gleicht einer Bergung eines Wales und jetzt solls am Wochenende auch noch sooo warm werden :-( Meine Kleine macht nur laaaangsan Anstalten, Mumu noch zu, GMH leicht verkürzt, Gewebe schön weich, Bauch gesenkt, Köpfchen im Becken - aber Wehen hab ich noch keine gehabt. Sie muss so langsam mal kommen, denn der Papa geht am 5.7 auf Seminar, dass er nicht absagen kann..... :-( Ich trinke schon Himbitee, nehme Globulis, mache Akkupunktur, ...hoffe, dass sie dann bis zu dem errechneten ET kommt :-) , noch hat sie ja ein paar Tage !!!

Wir kriegen es schon rum, aber jetzt zieht sich die Zeit wie Kaugummi, da hast Du Recht. Ich hab mir die Zeit mit KIZI usw vertrieben, aber da ist jetzt auch alles fertig (Fotos in VK), jetzt häng ich den ganzen Tag rum und warte bis mein Mann nach Hause kommt. Ab und zu spazieren gehen, alle zwei Tage ans CTG, GVK....naja, was man halt so macht !

Ich wünsche Dir alles Gute, dass Dein Baby sich bald auf den Weg macht ! Was sagt denn Deine Hebi dazu ?

LG Psa

Beitrag von jayda2009 22.06.10 - 14:37 Uhr

huhu

welche globulis nimmst du denn?

lg jayda

Beitrag von psa 22.06.10 - 14:41 Uhr

Pustatilla .....soll angeblich helfen den Mumu weich zu machen ! Hat mir meine Hebi empfohlen..und für nach der Geburt Arnica zur Wundheilung.

LG