Komische Frage! Fruchtblasen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen.4 22.06.10 - 14:14 Uhr

HuHu :-)

Ich bekomm mein 1. Kind und die Frage geht mir gerade durch den Kopf.
WIESO platzt eig. eine Fruchtblase?

Also was sind Gründe dafür?

Bei dem andern passiert das ja zum Ende der Schwangerschaft, bei dem einen gar nicht und bei dem andern schon viel früher....


#danke

Beitrag von bibi22 22.06.10 - 14:19 Uhr

hi!

Kommt darauf an wie gründlich die Babies im Bauch mit ihrer Maniküre und Pediküre sind! #schein

Scherz beiseite, vorher kann es passieren durch Bakterien die aufsteigen. Aber sonst #kratz keine Ahnung!

lg bianca

Beitrag von dascha81 22.06.10 - 14:20 Uhr

Bei mir durch eine Infektion.

LG

Beitrag von connie36 22.06.10 - 14:21 Uhr

weiss es auch nicht, aber rein vom nachdenken her, würde ich sagen, es ist wie bei einem luftballon, je mehr man den aufpustet, desto dünner wird er und platz irgendwann, wenn zuviel luft drin ist. ich denke das selbe prinzip ist es mit der gm....da ist irgendwann zuviel druck drin, die ist hauchdünn gespannt, und schwupps platzt sie. ich denke auch bei zu frühen sprüngen, kann es einfach sein, das es viell. von vornerein schon dünner war als bei anderen..und weniger druck schon ausreicht, um sie zum platzen zu bringen.
lg conny 6.ssw

Beitrag von felicia2010 22.06.10 - 14:21 Uhr

Durch druck des Köpfchens auf die Fruchtblase...

Beitrag von qrupa 22.06.10 - 14:49 Uhr

Da spielen eine Menge Faktoren zusammen. Das eine Fruchtblase gar nicht platzt ist sehr selten. Viel öfter kommt es vor, dass es der Klinik zu lange dauert darauf zu warten und die lieber etwas nachhelfen. Nötig ist das aber so gut wie nie.

LG
qrup

Beitrag von babychen.nr2 22.06.10 - 16:30 Uhr

abgesehen von einer aufgestiegenen Infektion, die dann zum vorzeitigen Blasenriss/sprung führen kann, platzt die Blase in ET-Nähe durch ein bestimmtes Hormon, welches ausgeschüttet wird.

google doch mal

LG Sandra