Hüttensocken als Hausschuhe in kita?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von letoline 22.06.10 - 14:31 Uhr

Hallo!

Ich denke mal ihr werden schon bissl erfahrener sein, zumindest einige.

Wie wird das bei euch in der Kita gehandhabt.
Reichen Hüttensocken oder Lederpuschen als Hausschuhe?

Bin eigentlich der totale Hausschuh gegner, mag das nicht immer und die ganze zeit Schuhe an den füßen zu haben, deswegen wollt ich das eigentlich bei dem kleinen auch vermeiden, wenns geht.

lg daniela

Beitrag von fbl772 22.06.10 - 14:41 Uhr

Liebe Daniela,

im Winter hatte ich unserem Hüttenschuhe mitgegeben. Jetzt im Sommer reichen aber Lederpuschen oder ABS-Socken aus.

Es kommt ein wenig auf den Fußboden dort in der Kita an.

LG
B

Beitrag von liebste_zauberfee 22.06.10 - 15:06 Uhr

Hallo Daniela,

Sophia hatte anfangs Rutschsocken an. Nach ca. 2 Monaten sind wir aber zu Hausschuhen gewechselt, da die Socken oft nass waren. Die Kinder spritzen beim Händewaschen doch ab und zu rum und der Boden in der Toilette wird nass.
Auch beim Abwasch nach dem Frühstück dürfen die Kinder helfen und auch da kommt manchmal Wasser auf den Boden.

Versuch es doch anfangs mal mit den Hüttensocken! Wenn es wirklich "Probleme" gibt sind Hausschuhe ja schnell besorgt.

Lg
Bettina

Beitrag von maylu28 22.06.10 - 15:47 Uhr

Also bei uns in der Krippe haben sie nichts dagegen, man soll die Schuhe nehmen worin sich das Kind wohl fühlt und gut laufen kann ohne zu rutschen.

Ich glaube, dass ist aber von Einrichtung zu Einrichtung unterschiedlich.

LG maylu

Beitrag von wort75 22.06.10 - 16:13 Uhr

hüttesocken sind im sommer zu warm.
puschen sind prima - aber je nach untergrund werden sie schnell speckig und somit noch schlipfriger als das parkett...

ich habe aus dem grund gerade geräteschuhe gekauft. die sind weich, biegbar, sehr preiswert und haften gut am boden.

http://www.kaumzeit.ch/shopad/de/?artgruppeid=17338&artikelid=306910

kauf sie etwas zu gross - dann kommen die kinder besser alleine rein und du musst sie nicht alle paar wochen überprüfen.


vor "richtigen" hausschuhen mit sohlen würde ich unbedingt abraten! kinder sitzen oft beim spiel auf den fersen - das ist schmerzhaft mit schuhen. viele kinder-stellungen können mit schuhen nicht eingenommen werden - und werden vermieden. das ist ganz schade, weil sie der entwicklung förderlich wären.

wenns also nicht sehr kalt in der kita ist, würde ich auf jeden fall geräteschuhe nehmen. gibts auch in niedlichen farben und mustern.

Beitrag von loonis 22.06.10 - 18:42 Uhr



Meine Kids sind 3 u. 7 J. u. tragen
als Hausschuhe ausschl. Lederpuschen,auch in KiTa & Hort.

LG Kerstin

Beitrag von steffi-frank 22.06.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

genau das war im letzten Jahr auch meine Idee, als ich Hannes erst mit ABS Socken und dann mit Lederpuschen in die Kita schickte.

Nur hatte er eigentlich fast jeden Mittag klitsche- nasse Socken, oder halt auch mal nur eine Socke und hatte echt blaue Füsse. Weil im Waschraum auch mal ein bißchen oder ein bißchen mehr Wasser auf dem Fussboden landet.

Habe mich dann für normale Hausschuhe entschieden mit richtiger Sohle, achte aber auf eine biegsame Sohle.

Im Gruppenraum laufen die Kinder jetzt im Sommer auch gerne mal mit Socken, ziehen aber die Schuhe dann für den Waschraum wieder an.

Ich habe gedacht lieber richtige Hausschuhe als ständig nasse Füsse.

viele Grüße
Steffi

Beitrag von nana141080 22.06.10 - 20:59 Uhr

Hallo,
in unsere Kindergarten sollen die Kinder Schuhe anziehen mit Wasserdichter Sohle. Wegen den Toiletten und den Waschbecken etc.

Ich war auch immer ein Gegner, aber Superfit Schuhe sind echt toll und mein Großer hatte nie Nasse Füße in denen vom schwitzen;-)

VG Nana