Sauger für Reer Flaschen und Frage zu Windeln

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mausezahn82 22.06.10 - 15:00 Uhr

Hallo, ich habe Reer Flaschen bekommen, sie sind mit der kleinsten Größe Sauger ausgestattet.
Nun hatte ich mich schon vorher erkundigt und da war mir aufgefallen, dass es für Reer Flaschen irgendwie keine Ersatzsauger gibt?
Spätestens wenn sie eine andere Größe brauchen muss es doch da was geben? Könnt ihr mir da helfen?
(Z.B, bei NUK hab ich das schon alles gesehen und hätte mir wohl auch eher diese Flaschen gekauft)

So und nun noch eine Windelfrage.
So langsam möchte ich mir welche kaufen, ich weiß aber nicht welche.
Könnt ihr mir einen Hersteller empfehlen, die schön trocken halten und mit denen ihr zufrieden seit?
Von der Größe bestimmt 4-? KG ,oder?

Welche Pflegeprodukte brauch man denn wirklich? Was für den wunden Po und was noch so?

Dankeschön

Beitrag von superaen 22.06.10 - 15:05 Uhr

Mit den Saugern kann ich dir nicht weiterhelfen.

Windeln: Wir fanden am Anfang die Pampers New Baby ganz toll. Die haben so eine Extra-Schicht drin, die den dünnen Neugeborenen-Stuhl super auffangen! :-)

Beitrag von mausezahn82 22.06.10 - 15:07 Uhr

dankeschön für deine Antwort, gar nicht so einfach, wenn man zum ersten Mal Mama wird;-) Da stellt man sich sooo viele Fragen;-)

Beitrag von annahoj 22.06.10 - 15:21 Uhr

ich fand auch die new-born von pampers am besten. #pro

hab auch noch mal nach den saugern geschaut und keine gefunden...komisch #kratz

ich kann dir alternativ die weithalsflaschen von babydream (rossmann) empfehlen, da passen dann auch die nuk-sauger drauf #pro

Beitrag von mausezahn82 22.06.10 - 15:51 Uhr

hmm ich werde wahrscheinlich mal einen anderen Sauger kaufen wenn es soweit ist und mal versuchen ob die eventl. universal untereinander passen. Ansonsten werde ich dann auf andere Flachen umsteigen müssen.

Danke für den Windeltip!

Beitrag von maja0009 22.06.10 - 18:39 Uhr

Huhu,

habe auch Reer Fläschchen. Es passen eigentlich so ziemlich alle Ersatzsauger drauf, die es im Laden zu kaufen gibt.

Es sind zwar Milchsauger dabei für den Anfang, damit bin ich aber leider nicht zufrieden. Das loch ist vieeeeeel zu groß, da kommt zu viel raus. Deswegen hab ich mir jetzt schon andere Sauger geholt.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

LG Maja mit Dominic & Elias (9 Wochen alt) #verliebt #verliebt

Beitrag von mausezahn82 23.06.10 - 20:04 Uhr

Huhu dankeschön, du hast mir sehr geholfen, werde dann auch einfach mal Sauger kaufen uns sie probieren, dankeschön!!!!!

Und liebe Grüße an dich und den kleinen Elias

Beitrag von mukmukk 23.06.10 - 09:16 Uhr

Hallo!

Bezüglich der Flaschen kann ich nicht helfen, wir haben AVENT Flaschen in Benutzung.

An Windeln hatte ich mir die Eigenmarke von DM, Rossmann und Pampers NewBaby - alle in Gr. 1 - zugelegt und getestet. Überzeugt hat mich nur Pampers, alternativ noch die vom DM. Aber das ist alles Geschmackssache, eine Frage des Geldbeutels und der Figur des Babys! ;-)

An Pflegeprodukten habe ich anfangs gebraucht: Popocreme und Babyöl, beides von Weleda. Die Popocreme hat bei uns jetzt ein Jahr gehalten, habe gerade erst die neue Tube angefangen!

LG,
Steffi mit Finja (fast 13 Monate)

Beitrag von mausezahn82 23.06.10 - 20:06 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort!!!!#herzlich