Keine Mens trotz Medis

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dn-pebels 22.06.10 - 16:31 Uhr

Hallo, so ich hatte im März das letzte mal meine Tage. War 2 x beim FA und habe 12 Tage Medis genommen damit die Blutung einsetzt....Ich weiß, und der FA hat gesagt, dass es einige Tage dannach dauern kann bis etwas kommt, aber trotzdem, ein paar Tage sind schon vorbei seit der letzten Einnahme und es kommt immer noch nichts....Hat jemand das gleiche Problem?

Beitrag von schneckchen71 22.06.10 - 16:47 Uhr

ja ich hier, bin am 62 ZT angekommen und warte auch auf die Mens, ich muss Presomen conti nehmen

LG

Beitrag von bebek85 22.06.10 - 16:50 Uhr

wieviel tage sollte es denn dauern hab auch mal tabletten bekommen damit mein blutung einzetzt in der packungsbeilage stehts auch drin.
also wenn ich die letzte tablette genommen hab kam die 4 bis 5 tage später auch.

Beitrag von mocae123 22.06.10 - 17:22 Uhr

Mir ging es auch eine zeitlang so. Habe Duphaston nehmen müssen und eine Woche später hatte ich meine Mens.

Viel Glück