seit drei Tagen Mensschmerzen.......

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von tinkabell95 22.06.10 - 18:17 Uhr

........aber keine Regel in Sicht #schock

Hallo Mädels,

am 25.05.2010 hatte ich eine spontane FG bei 9+0 und kam auch direkt Abends unters Messer #heul.
Nun bin ich etwas verunsichert, meine FÄ hat nämlich nach der anschließenden Untersuchung gesagt wir können gleich wieder durchstarten. Haben dann auch ein paar mal #verliebt#verliebt......
So nun ist es vier Wochen her und ich warte auf meine Mens, seit Sonntag habe ich immer wieder starke Mensschmerzen, aber nichts passiert?????
Kann das noch an der AS liegen? Ich hatte im Januar schon eine FG ohne AS und da habe ich ohne Schmerzen meine Regel nach 32 Tagen bekommen.

Allerdings hatte ich bei den letzten beiden Schwangerschaften um den NMT starke Schmerzen und war Schwanger!!!!

Kennt Ihr sowas vieleicht? Schwanger nach FG ohne vorher einmal die Regel gehabt zu haben?? Ich finde es schon komisch....


#herzlichtinkabell#liebdrueck mit Jani und #stern#stern fest im Herzen

Beitrag von celebrian 22.06.10 - 20:24 Uhr

Hallo,
also ich würde sagen es geht, denn meine Ärztin meinte ich könnte nach der AS wieder schwanger werden und sollte deshalb verhüten, weil ich 2-3 Zyklen warten soll. Ich wünsch Dir alles Gute.

LG Celebrian

Beitrag von danielhasi 22.06.10 - 20:31 Uhr

Hallo
Ja man kann gleich wieder ss werden ich hatte vor vielen Jahren ne FG und meine FÄ meinte wir können gleich wieder weiter üben da der körper noch auf ss eingestellt ist geht es manchmal sehr schnell und man ist wieder ss. So war es bei mir ich war dann ca. nach 7 wochen noch mal bei der untersuchung da ich keine mens bekommen habe und war schon wieder in der fünften woche ss und nun ist meine große bald 9 jahre. Also entweder gehst du mal zum FA und lässt es abklären oder du machst mal nen test dann weist du mehr.

Glg und viel glück trina

Beitrag von knuddel200 24.06.10 - 21:28 Uhr

Hallo,

ja, man kann gleich nach einer FG wieder schwanger werden.
Ich hatte am 21.05.2010 meine Fg ohne AS allerdings, in der 6. ssw. 2,5 Wochen später bis NMT hatte ich merkwürdige Schwangerschaftsanzeichen. Habe mir aber gedacht, dass es unmöglich ist...so direkt danach.
Wenn nicht die Tempikurve geführt hätte, wüsste ich garnicht, dass ich 2 Wochen nach der FG angeblich einen Eisprung hatte.

Tja und am Sonntag habe ich völlig unerwartet tatsächlich positiv getestet. Da hätte ich aber lange auf eine Blutung warten können. Seit 2 Tagen habe ich immer so ein Ziehen im Ul, das will garnicht mehr aufhören.
Ich hoffe, es geht diesmal alles gut und es sind "nur" die Mutterbänder. Das hatte ich beim letzten mal nämlich fast garnicht.

Mach doch einfach mal einen Test mit Morgenpipi. Dann weißt du vielleicht mehr.

Ich würd mich riesig für dich freuen! *Daumendrück*

Gruß knuddel