BoFrost ausländerfeindlich?!?!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von viki82 22.06.10 - 19:10 Uhr

Hallo,

ich hatte heute eine echt unglaubliche Begegnung: (nur mal so als Hintergrund:ich bin Griechin, mein Mann ist deutscher, wir tragen seinen deutschen Familiennamen)

Es klingelt eben bei uns an der Tür ich öffne und mir steht ein verdutzter Mann von Bofrost gegenüber:

"Sie sind aber nicht deutsch!"

"Ja, das stimmt, ich bin nicht deutsch!"

"Aber ich habe doch bei einem deutschen Namen geklingelt!"

"Und welcher Name soll das sein?"

"Na die obere Klingel!"

"Ja, da sind sie hier richtig; Familie Sch***!"

"Ach, dann ist ihr Mann Deutscher?"

"Ja!"

"Na, dann würde ich Ihnen gerne...."

und hält mir einen Katalog/Prospekt hin!!!

Ich war echt baff!!!! Hab den Katalog natürlich nicht angenommen und ihn fortgeschickt!

Hat Bofrost etwa ausschließlich deutsche Kunden? Ich finde das echt eine Unverschämtheit und werde mich wohl auch beschweren!

So, Luft ist raus, #danke für´s Zulesen

Viki

Beitrag von nightwitch1988 22.06.10 - 19:16 Uhr

hallo :-)

naja, vielleicht hatte er nur angst, die pizzen an die falsche person ausgeliefert zu haben und hat in deinen augen ausländerfeindlich reagiert, obwohl er "nur" verdutzt war, dass ihm eine griechin öffnet. und als er deinen mann sehen wollte, wollte er evtl. nur sichergehen, die pizzen richtig auszuliefern.

ich weiß ja nicht, wie er das alles gesagt hat: überheblich, trotzig, verachtend... oder doch nur überrascht?

beschweren würde ich mich trotzdem, da es ihn nichts angeht, wer mit wem verheiratet ist und er es eigentlich so hinzunehmen hat.

lg#herzlich

Beitrag von viki82 22.06.10 - 19:24 Uhr

Hallo,,

neee, keine Pizzen! #rofl

Der wollte wohl Kunden werben; es war ein Anzugtyp mit Werbematerial in der Hand!

Beitrag von morjachka 22.06.10 - 19:20 Uhr

Hallo Viki!

Bo-Frost ist nicht ausländerfeindlich, sondern der Verkäufer ist ein Depp.
Warscheinlich haben sie sogar ausländische Liferanten...

Natürlich kannst du dich beschweren und den Service damit verbessern!

Beitrag von morjachka 22.06.10 - 19:58 Uhr

P.S.: setzt dich vor den Fernseher und geniesse das Spiel! Wäre doch nett, wenn Griechenland gewinnt!

Beitrag von arkti 22.06.10 - 19:29 Uhr

Vielleicht hat er schlechte Erfahrungen mit Ausländern gemacht und wen er anwerben will ist schließlich seine Sache.

Unser Paketwagenfahrer hat mir auch schon gesagt das er bei unseren Nachbarn (Ausländer) nicht mehr klingelt weil die immer so unfreundlich sind und ihn anschreien.
Nur mal so nebenbei ist der Paketfahrer selber Ausländer.

Beitrag von alpenbaby711 22.06.10 - 19:41 Uhr

Dann hätte ich ihn auch mal blöde gefragt ob er denn Deutsch ist und gesagt das ihn das auch nichts angeht ob du Deutsch bist oder nicht.
Ela

Beitrag von metalmom 22.06.10 - 19:46 Uhr

Pech gehabt. Die haben leckere Sachen! #mampf

Beitrag von schnodan 22.06.10 - 21:55 Uhr

Pech gehabt hat nur jene, die zu blöd zum kochen sind und diesen Tiefkühlmist brauchen:-p

Beitrag von christianef. 23.06.10 - 08:51 Uhr

Morgen...


Die haben aber echt leckeres Eis....und da tu ich mir beim selbst "kochen" echt schwer...;-)

LG C.

Beitrag von schnodan 23.06.10 - 09:04 Uhr

naja das hat Langnese auch..

Beitrag von myrilein 23.06.10 - 14:40 Uhr

BoFrost verkauft Langnese Eis!

Beitrag von schnodan 23.06.10 - 19:16 Uhr

überteuert wahrscheinlich...

Beitrag von metalmom 23.06.10 - 09:32 Uhr

Wohl noch nie in den Katalog geguckt, was?
Zum kochen braucht man ZUTATEN.
Oh Mann....

Beitrag von schnodan 23.06.10 - 19:20 Uhr

klar hab ich schon im Katalog geblättert, aber ich mag lieber FRISCHE Zutaten...

Und das meiste sind doch Fertiggerichte...guckst du

http://www.bofrost.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/bofrost-shopDE-Site/de_DE/-/EUR/LBBrowseCatalog-Start?CategoryName=62


oh man...

Beitrag von frau.s.aus.b. 22.06.10 - 19:55 Uhr

Also ich bitte Dich, die Aussage dieses Prospektverteilers als ausländerfeindlich zu bezeichnen finde ich völlig überzogen!

Er fragte lediglich, ob Du "nicht deutsch" wärst. Was soll daran schlimm sein?? Das war weder frech noch anmaßend oder überheblich oder provokant.

Der Mann wird ein wenig überrascht gewesen sein, wenn eine Griechin öffnet, nach dem er den Klingelknopf mit einem deutschen Namen betätigte.

Als Nächstes sind Blicke dann ausländerfeindlich? *kopfschüttel*

Beitrag von frau.s.aus.b. 22.06.10 - 19:56 Uhr

Und dann gleich noch zu verallgemeinern, das "BoFrost" ausländerfeindlich sein muß! Das geht zu weit!

Bist Du vielleicht deutschfeindlich?

Beitrag von king.with.deckchair 22.06.10 - 20:00 Uhr

Ich wollte es nicht so schreiben, aber so ähnlich habe ich gedacht...

Beitrag von monchibaer 22.06.10 - 20:11 Uhr

das unterschreib ich

Beitrag von viki82 22.06.10 - 20:30 Uhr


Ich erklär es nochmal: Er stand vor mir

"HÄÄÄÄÄ? Du nix deutsch, du siehst aus wie Ausländer! ich habe deutschen Namen geklingelt!
Ach sooooo, dein Mann ist deutsch, na wenn das SO ist, geb ich dir nen Katalog!"

Der letzte Satz war halt ausschlaggebend. Na wenn dein Mann Deutscher ist, dann habe ich was für euch!

Und stell dir vor: ich bin nicht deutschfeindlich!

Beitrag von metalmom 22.06.10 - 20:57 Uhr

So ein Blödsinn, jetzt saug Dir mal nix aus den Fingern. #klatsch

Beitrag von viki82 22.06.10 - 21:46 Uhr

woher willst du wissen, dass ich mir was aus den Fingern sauge?
Warste dabei?

Nein!

Und ich habe es SO komisch eben geschrieben, weil ihr es im Ausgangsposting nicht versteht, es war nur zur Verdeutlichung!
In diesem Tonfall hat er gesprochen

Beitrag von metalmom 23.06.10 - 09:34 Uhr

Jaja, plötzlich hat er dieses und jenes gesagt. Is klar.
Schön noch ein bisschen was überdramatisieren und dazudichten, damit doch noch ein Skandal daraus wird.
So wie Du Dich hier benimmst wirst Du Dich auch beim Bofrost-Mann benommen haben. Und dann wäre "Patzigkeit" seinerseits mehr als angebracht gewesen.

Beitrag von nick71 22.06.10 - 21:17 Uhr

"HÄÄÄÄÄ? Du nix deutsch, du siehst aus wie Ausländer! ich habe deutschen Namen geklingelt!
Ach sooooo, dein Mann ist deutsch, na wenn das SO ist, geb ich dir nen Katalog!"

Das klang in deinem Eingangsposting aber (untertrieben ausgedrückt) etwas anders.

Wie hat es sich denn nun wirklich abgespielt?

Beitrag von viki82 22.06.10 - 21:47 Uhr


Ich habe es SO komisch eben geschrieben, weil ihr es im Ausgangsposting nicht versteht, es war nur zur Verdeutlichung!
In diesem Tonfall hat er gesprochen