Symphysenschmerzen im Sitzen? Und Eisenwert...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bibuba1977 22.06.10 - 20:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie geht es mir seit So mal wieder nicht so toll... Die Kleine nimmt sich seit dem WE ordentlich Platz. Ich bekomme schlecht Luft, sie tritt mir gegen die Rippen, der Schluckauf drueckt mir auf die Blase und im Sitzen scheine ich seit heute Schambeinschmerzen zu haben. Kann das sein? #kratz Ich dachte immer, die Symphyse merkt man in erster Linie im Stehen...
Das waer schon ganz schoen fatal. Arbeite momentan wieder Vollzeit und habe einen Sesselpupser-Job. :-(

Und dann noch was... Ich hab seit So immer wieder Tiefs aus denen ich dann auch nicht mehr rauskomme. Fuehle mich dann voellig erledigt und muede, total abgeschlagen. Vor zwei Wochen war ich bei der Vorsorge. Bisher lag mein HB-Wert immer bei 13, vorletzte Woche dann bei 12,2. Kann es sein, dass er jetzt so schnell gesunken ist, dass ich das merke?
Oder koennte es vielleicht am Karpartunnelsyndrom liegen?

Danke schon mal fuer eure Antworten!
LG
Barbara

Beitrag von bibuba1977 22.06.10 - 20:08 Uhr

Ok, hab gerade nochmal gegoogelt... Das Karpaltunnelsyndrom mein ich wohl nicht. Eher das, wo ne Vene oder so am Ruecken abgeklemmt wird. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine... #schwitz

Beitrag von emmy06 22.06.10 - 20:14 Uhr

vena carva synrom :-)

Beitrag von bibuba1977 22.06.10 - 20:18 Uhr

Ach, danke, ich hab gerade noch gesucht... #klatsch#hicks;-)

Beitrag von jacqueline81 22.06.10 - 20:12 Uhr

Hallo Barbara,

kann schon sein das dein HB schon wieder gefallen ist. Ist in der ss garnicht so ungewöhnlich. Mir geht es ähnlich. Hatte erst noch einen normalen HB, aber fühle mich seit einiger Zeit so schlapp und müde. Mein FA hat jetzt Blut abgenommen um den HB zu bestimmen nachdem ich es ihm erzählt habe. Ergebnisse bekomme ich Freitag dann und bin total gespannt.

Jetzt ist es aber auch wieder heißer, was den Körper auch schlaukt. Wenn es nicht besser wird, würde ich es dem FA mal erzählen.

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Twin Girls 23. SSW

Beitrag von bibuba1977 22.06.10 - 20:14 Uhr

Hi Jacqueline,

dank dir fuer die Antwort!

Hatte immer gedacht, der wuerde allmaehlich fallen und erst so bei 9-8 wird es richtig anstrengend...

Ich werde morgen mal zum Arzt gehen. Hab seit zwei Wochen auch noch einen Insektenstich oder -biss, bei dem nicht klar ist, ob er vielleicht von ner Zecke stammt. Da moechte ich doch lieber nochmal abgeklaert wissen, ob alles ok ist.

LG
Barbara

Beitrag von emmy06 22.06.10 - 20:19 Uhr

Huhu :-)

ich mal wieder... :-)
Uns geht es im Moment auch nicht so doll, hab seit einigen Tagen extrem mit Schmerzen in der Leistenregion bzw. der Symphyse zu tun. Mir geht es im Sitzen oder Liegen aber total gut, ich kann nur teilweise vor Schmerzen kaum noch laufen, jeder Schritt gleicht einem Messerstich :-[

Lass mal nicht nur den Hb-Wert bestimmen, sondern auch die Werte hinsichtlich der Eisenspeicher (war es das Ferritin?)



LG

Beitrag von bibuba1977 22.06.10 - 20:26 Uhr

Hi,

danke fuer den Tipp! Mit dem Eisenspeicher hatte ich vor 10 Jahren mal Probleme. Ist gut, dass du das erwaehnst, das werde ich morgen mal ansprechen.

Meine SS-Gymnastik hat letzte Woche angefangen. Die Hebamme hat erklaert, dass viele Symphysen- und Ischias-Probleme durch Haltungsschaeden waehrend der SS entstehen. Leuchtet auch ein. Frag mich nur, wie man das im Laufen (oder Sitzen) in den Griff bekommen kann... #kratz

Die Wehwehchen haetten ja ruhig noch ein paar Wochen auf sich warten lassen koennen. #schwitz

LG
Barbara

Beitrag von laboe 22.06.10 - 21:02 Uhr

Kann dir nur zum Eisenwert was sagen: Der ist mit 12 echt super. Daher kann es nicht kommen!

Laboe (31.SSW), die mit hb-Wert von 7 aus der 1. Geburt rausging#zitter

Beitrag von bibuba1977 22.06.10 - 21:11 Uhr

Hi,

dank dir fuer die Antwort!

Ja, dass 12 super ist, weiss ich. Deswegen frag ich mich ja auch, ob der Wert innerhalb von zwei Wochen so stark fallen kann.

LG
Barbara