Menno, ich kanns nicht abwarten. Welchen Test?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von irishkin 22.06.10 - 20:09 Uhr

Guten Abend, liebe Mädels,

ich schon wieder. :-p Ich müsste jetzt ES+9 sein, NMT ist 29.06.
Ich führe kein ZB, da ich dieses Mal entspannter an den Kinderwunsch rangehen wollte. Klappt nur sehr bedingt, wie ihr seht. ich bin wieder total hibbelig.#schein
Hab ein gutes Gefühl dieses Mal - Bienchen sind wohl gut gesetzt.
Seit dem ES habe ich ungewöhnlich viel ZS. Hat es was zu bedeuten? Ist das normal? Ansonsten habe ich keine besonderen Anzeichen. Ist wahrscheinlich noch zu früh.
Vorhin hatte ich ein dolles Ziehen, was aber eher an PMS erinnert, nur hatte ich das auch schon lange nicht mehr und schon gar nicht so lange im Voraus. Also, ich hab ganz doll Hoffnung!!!

Ich würde, falls sich nichts verändert, am Samsatg gerne testen, da wir da eine Feier haben und ich Bedenken habe, Alkohol zu trinken.

Habe ja gehört, dass es Test gibt, die empfindlicher sind auf HCg. Wisst ihr welche das sind?

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Bin echt froh, dass es urbia gibt und ihr stets Unterstützung gebt. #verliebt#danke

Irina mit #stern im Herzen und ganz viel neue Hoffnung

Beitrag von hibbel81 22.06.10 - 20:11 Uhr

huhu .. mach doch mal ein Persona-Orakel die nächsten Tage, dann hast du vielleicht einen Anhaltspunkt? Ich bin auch ES+9 heute und mein NMT ist am 28.6. leide also mit dir!!

Mein Orakel heute morgen war mutmachend - es war ein leichter zweiter Strich zu sehen - bin gespannt auf morgen.

Beitrag von mimi911 22.06.10 - 20:13 Uhr

Hier schreiben immer alle von Orakel, was ist das? mit welchenTeststäbchen macht man das? Bin auch zur Zeit voll hibbelig

Beitrag von irishkin 22.06.10 - 20:14 Uhr

huch, das kenne ich ja gar nicht!Kannst du mich aufklären, bitte?

Beitrag von hibbel81 22.06.10 - 20:19 Uhr

http://buffybeast.homepage24.de/Personaorakel

ob was dran ist, weiß ich nicht - aber viele von hier (bzw. aus dem #Schwangerenforum) berichten davon ...

Beitrag von irishkin 22.06.10 - 20:22 Uhr

aha, jetzt bin ich ein wenig schlauer!:-D#danke

Beitrag von malkin 22.06.10 - 20:20 Uhr

Nimm einen, auf dem steht, dass du schon "VOR" Fälligkeit testen kannst. Das sind 10-er. Verwende konzentriertes Morgenurin. Am Samstag solltest du ein recht zuverlässiges Ergebnis bekommen, wenn du heute wirklich ES+9 bist (allerdings wäre dein NMT dann auch eher schon am Sonntag). Wenn nicht, ist es doch noch ganz schön unsicher, ob du was siehst, aber andererseits: Wo noch nicht genug zum Testen ist, ist tendenziell auch noch nichts durch Alk kaputtzukriegen ;-)

Beitrag von irishkin 22.06.10 - 20:31 Uhr

Die Sache ist die, dass ich meinen Eisprung ziemlich deutlich mitkriege. Der war, nach meinem eigenen Empfinden, am 13.06. Also:ES+9, oder? Ich habe nach der FG einen Zyklus von ca.30 Tagen, letzte Regel war am 30.05.

Dann bin ich am Samstag ES+13? da könnte man ja theoretisch schon was beim Test sehen. Clearblue wirbt ja damit, dass man schon 4 Tage vor NMT testen kann... Also ist es auch ein 10er?

Oh mann, jetzt müsste ich ja nur bis Samstag durchhalten!!!Naja, und die Mens nicht kommen!:-[

Beitrag von malkin 22.06.10 - 20:46 Uhr

Ja, wobei ich beispielsweise den MS immer 1-2 Tage VOR ES habe (jedenfalls lässt die Temperatur und die Zykluslänge das vermuten). Die Mens kommt eigentlich typischerweise 14 Tage nach ES, später ist schon eigenartig, aber man weiß eben eh nicht ganz genau auf den Tag, wann der ES war. Ab ES+17 bist du eindeutig überfällig.

Es gibt günstigere Tests als Clearblue, aber von dem gibt's wohl auch einen 10er (oder vielleicht nur, ich weiß nicht). Manchmal steht übrigens drauf, ob er ab 10 oder ab 25 Einheiten hcg reagiert. Weniger heißt früher, weil sich das hcg erst aufbaut. An ES+13 ist die Chance, mit Morgenurin und einem 10-er falsch negativ zu testen, schon nicht mehr allzu groß, obwohl es das natürlich auch gibt.

Ja, also ... viel #kle #freu

Beitrag von danielhasi 22.06.10 - 20:24 Uhr

Hallo ich habe am 28.6. NMT bin heute ES+9 und habe auch viel ZS.

Glg Trina

Beitrag von irishkin 22.06.10 - 20:33 Uhr

Ui, na dann warten wir mal ab, was uns erwartet!!! Drück uns die Daumen!
Treffpunkt: 29.06 hier bei urbia :-p

Beitrag von .-.naya.-. 22.06.10 - 22:08 Uhr

ich schließ mich an. ich werd wohl aber 28.06. testen, länger halt ich nicht aus.. :) müsste ca. 12.06. es gehabt haben.