Wurde belogen und betrogen: Nun habe ICH ein schlechtes Gewissen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von droopie 22.06.10 - 20:19 Uhr

Hallo!

Nachdem mein Mann mich nach 16 Jahren Partnerschaft, zwei Jahren Ehe und einem gemeinsamen, 17 Monate alten Kind monatelang betrogen und belogen hat, habe ich den Schlussstrich gezogen. Ihm wars zu dem Zeitpunkt ganz recht, glaube ich. Zeitweise hat er über seine Liebelei auch seine Tochter zeitlich vernachlässigt und vergessen.
Seitdem bemüht er sich intensiv um sein Kind, lebt aber bei seiner neuen Freundin. Ich bin kühl-distanziert, habe aber den Eindruck, dass er seeehr unglücklich ist, sich aber nicht traut, seine ganzen miesen Fehler einzugestehn. Sein Pech (okay, auch mir geht es schlecht, ich will ihn aber nicht zurück, zumindest nicht das Charakterschwein, das sich da offenbart hat:-[).
Zum Problem: Er darf seine Tochter so oft sehen, wie er will, sie kann ja schließlich nichts dafür. Nun bin ich aber oft bei meinen Eltern, teilweise zwei oder drei Wochen am Stück, um mich zu erholen und wieder auf die Beine zu kommen. Er kommt dann etwa einmal die Woche, es war aber auch schon so, dass er mal am Wochenende was vorhatte und dann nicht zu uns gekommen ist. Meine Eltern lieben ihr Enkelkind über alles und uns geht es prima bei ihnen. Irgendwie habe ich aber doch ein schlechtes Gewissen, dass er nicht so oft kommen kann, weil er im Schichtdienst tätig ist und die Fahrt zu uns dann circa 1,5 Stunden dauert. Und ich glaube ihm, dass er sein Kind vermisst. Ich denke aber auch, dass er sich insgeheim in den Arsch beisst, dass wir nun unser unabhängiges Leben leben und er sieht, dass es auch ohne ihn geht. Aber andererseits hat er sich ja auch gegen die Familie entschieden, oder? Da darf ich ja wohl auch mal an sich denken, was meint Ihr? Denn sein Verhalten war ja auch seeehr egoistisch..ich bin wohl einfach sauer, dass er es immer noch schafft, mir ein schlechtes Gewissen einzureden...

Liebe Grüße!


Beitrag von witch71 22.06.10 - 20:34 Uhr

Gewissen ist etwas, was nur einen persönlich betrifft. Das heisst, Dein Gewissen gehört Dir und niemand sieht es Dir an. Ob es ein gutes Gewissen oder ein schlechtes Gewissen ist, ist Dir überlassen. ;-)

Das heisst, dieses Problem was Du schilderst ist hausgemacht. Warum hast Du ein schlechtes Gewissen, wenn nicht das Kind darunter leidet, den Papa so lange nicht zu sehen? DAS wäre für mich ein Grund.. der Ex ist erwachsen und da vergehen 3 Wochen bekanntlich schneller, als als kleines Kind.

Ausserdem kommt bald eine Zeit, da kannst Du Dir überlegen, ob die Kleine auch mal ein paar Tage ganz bei ihm bleiben kann, wenn sie mag. Meinst Du denn, dann hätte er ein schlechtes Gewissen Dir gegenüber? ;-)

Beitrag von janamausi 22.06.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

sicherlich ist dein Ex ein bißchen unglücklich. Früher hatte er alles (sein Kind und seine Geliebte) und jetzt muß er sich wieder mehr anstrengen um sein Kind zu sehen.

Aber ich würde es auch nicht damit verwechseln, dass er dich zurück haben will. Da glaube ich nicht, sonst würde er sich anders verhalten.

Ich würde es auch nicht gegenmessen, also nicht "weil sein Verhalten egoistisch war bin ich jetzt auch egoistisch". Eure Beziehung hat nicht geklappt, deswegen seit ihr ja getrennt und nach der Trennung fängt ein neues - getrenntes - Leben an. Jeder hat andere Bedürfnisse und sollte denen auch nachgehen - natürlich mit Rücksicht auf das Kind. Und deswegen brauchst Du kein schlechtes Gewissen zu haben.

Du ermöglichst es ja deinem Ex, euer Kind zu sehen. Wenn es zeitlich bei ihm manchmal nicht geht, liegt das nicht an dir!

Wenn es dir gut tut Zeit bei deinen Eltern zu verbringen, dann mach das so lange es noch geht. Bald - wenn Du wieder arbeitest und euer Kind in den Kiga geht - ist das ja auch nicht mehr möglich.

LG janamausi