Solangsam kommt die Lust auf das 2. Kind, aber

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra2305 22.06.10 - 20:44 Uhr

... das ist bei uns nicht einfach.

hallo!

ich habe mich zum ersten mal zu euch gewagt. bis jetzt habe ich es immer unterdrückt.

wir haben eine tochter die 2,5 jahre alt ist. wir sind glücklich mit ihr und sie ist unser ein und alles.

solangsam bekomme ich lust auf ein zweites kind. jetzt kommt das aber. wir können keine kinder auf normalem weg bekommen. wir haben unsere kleine beim 5. icsi versuch bekommen und es ist wie ein wunder. dazu kommt noch das ich eine ganz schlechte schwangerschaft hatte (8 mon. nur liegen davon 7 wochen im kk).

ihr haltet mich jetzt bestimmt für blöd das ich mir ein zweites kind wünsche, aber ganz tief in mir ist der wunsch.

sorry fürs blabla, aber ich mußte es mir grad von der seele schreiben.

lieber gruß sandra

Beitrag von torey 22.06.10 - 20:48 Uhr

hallo sandra!

es gibt oft mehr als "ein wunder" eine freundin von mir wurde nach der 1. icsi schwanger (kiwu vorher 6 jahre) und es hat immer geheissen, dass er keine kinder zeugen kann. nach 2 jahren ist sie ganz natürlich schwanger geworden und ihr "zweites wunder" ist nun schon 1 jahr alt!!!

hoffnung nie aufgeben!!

wünsche dir alles, alles gute!
torey

Beitrag von diegosmama 22.06.10 - 20:48 Uhr

hi sandra

also für blöd wirs dich hier bestimmt keiner halten dieser wunsch nach einem zweiten kind ist sehr schön finde ich grad bei dir da du so viel hinter dir hast was den kinderwunsch betrifft und du trotzdem sagst du hättest gern ein zweites...mein kleiner ist auch 2.5 jahre alt und wir 8 ÜZ hinter uns...klar tut es mir für dich leid das du diese ganzen strapazen auf dich nehmen musstest um ein kind zu bekommen....weiss dein mann von dem wunsch nach nem 2.kind??ich wünsche dir viel glück..

liebe grüsse
diegosmama

Beitrag von schurzelchen 22.06.10 - 20:52 Uhr

hi..
warum sollte das blöd sein wenn du dir ein 2 kind wünschst!....ich finde es toll wen auch frauen die nicht natürlich kinder bekommen können sich trotzdem noch eins wünschen!...
natürlich denkt man an die strapatzen der schwangerschaft aber ich denk wenn man so nen kleinen wurm im arm hält ist alles vergessen!!...
ich wünsche dir jedenfalls viel glück das du deinen wunsch in die wirklichkeit umsetzen kannst!!...

lg angie

Beitrag von siem 22.06.10 - 21:40 Uhr

hallo

wir haben ein #stern nach ivf und eine tochter nach kryo.mußte medis nehmen, gegen monate lang gegen antikörper und thrombose spritzen.
die geburt war katastrophal und ich wäre ihnen ein paar stunden später trotz not-as (schon die zweite in 12 monaten) fast verblutet.
sollte dann erstmal nicht mehr schwanger werden,bekam dann aber nach 12 monaten das ok von meinem fa.
und im ersten verhütungsfreien üz war ich spontan schwanger.
sowohl die ss als auch die geburt waren komplikationslos und alles ohne medis und spritzen.

bis jetzt hats zwar nicht mit einer nr 3 geklappt, abner ich bin guter hoffnung. (und wenn nicht sind wir auch glücklich mit unseren zwei mädels 2,5 und 4 jahre alt).

also nicht die hoffnung aufgeben!

liebe grüße
siem