Bräuchte mal dringend Rat... viele Fragen...

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von melli-4 22.06.10 - 21:01 Uhr

Hallo,
ich verkaufe relativ regelmäßig bei Ebay, in letzter Zeit allerdings gar nicht mehr gerne:-(. Ständig muss ich wochenlang auf mein Geld warten, oft bekomme ich es gar nicht, weil der Käufer dann plötzlich von Ebay gesperrt wird. :-[
Oder ich bekomme ständig irgendwelche ausreden zu hören, warum man nicht zahlen kann.. Kind krank etc. #bla
Jetzt fragt mich eine ob die Möglichkeit besteht, dass ich eine Sache zurücknehmen kann. Vor zwei Tagen hat Sie geschrieben dass Sie nun endlich bezahlt, die Auktion ist 10 Tage her. Wenn Sie mir das früher geschrieben hätte, hätte ich das Teil am Wochenende schon wieder reinsetzten können. Man mich ärgert das so :-[ Ich meine ich bin ja kein Unmensch aber trotzdem!! (Mal zur Erklärung ich habe ein Deutschland H&M Trikot verkauft neu, da es meinem Sohn zu klein war, Sie hat es für 15 (!!) Euro ersteigert)!! Jetzt sagt Sie ihre Mutter hätte Ihr nun ein Trikot von H&M mitgebracht, die kosten neu nur 4,95 EURO!!, aber es hat ja keiner gesagt dass Sie so hoch bieten soll, ich hätte es nicht getan!

Wie verhalte ich mich nun Richtig?

LG Melli

Beitrag von parzifal 22.06.10 - 23:28 Uhr

"Wie verhalte ich mich nun Richtig?"

Was verstehst Du unter "richtig"?

Was ist Dein Ziel?

Möchtest Du mit allen juristischen Mitteln den Kaufvertrag durchsetzen? Oder suchst Du Trost?



Beitrag von iche23445 23.06.10 - 08:24 Uhr

Hallo!
Sie hat das Trikot ersteigert,dann würde ich auch auf mein Geld bestehen..
Lg

Beitrag von traumkinder 23.06.10 - 13:13 Uhr

jetzt kommt wieder mein lieblings-smily zum einsatz:

#klatsch

also ich würde auch auf mein geld bestehen!!!!!!!!

denn ob der "unterlegene bieter" das noch haben will ist fraglich!?!?

sie hat es gekauft, hat einen kaufvertrag und gut is!! ich würde sie bei ebay melden wenn sie nicht zahlt...

unglaublich!! ich weiss schon warum ich nix mehr bei e... anbiete... kostet schweine geld und wirst noch dumm angemacht...

GEKAUFT IST GEKAUFT!!!

verusch den unterlegenen bieter anzuschreiben ob er noch interesse hat, wenn nicht würd ich es ihr verkaufen, so wie geboten!! ist ihr problem, nicht deins!!

finde deine einstellung aber #pro !!! sowas gibts nur selten...