Kein regelmäßiger Zyklus nach Fehlgeburt im letzten Jahr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von muemmel99 22.06.10 - 21:50 Uhr

Hallo an alle!

Vor knapp einem Jahr hatte ich leider eine Fehlgeburt. Seitdem habe ich keinen regelmäßigen Zyklus mehr (teilweise sogar nur 21 Tage). Es ist daher für mich fast unmöglich den Tag des Eisprungs genau zu bestimmen.

Hat jemand eine Idee, oder Erfahrungen wie ich meinen Zyklus wieder normalisieren kann?

Danke schonmal im voraus.

Beitrag von sofra 22.06.10 - 21:54 Uhr

Hate auch dieses Problem, habe dann AgnusCastus genommen- rein pflanzlich, hat mir gut geholfen- nach 3 Monaten hatte ich rel. regelmäßigen Zyklus zw. 29 und 32 Tagen.

Viel Glück und Kopf hoch#klee#pro