Stimmt das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von laju2009 22.06.10 - 22:10 Uhr

Vollmilch ab 6 Monate? Trau mich da nicht so ganz......
Früher hiess es immer ab einem Jahr......

Gibt jemand von Euch
Vollmilch unter einem Jahr?

Beitrag von kula100 22.06.10 - 22:12 Uhr

Hallo,

in der Apothekenzeitschrift stand letztens das man ab 6 Monate bis zu 200 ml Vollmilch am Tag geben darf. Hab es bis jetzt allerdings noch nicht gemacht.

lg kula100

Beitrag von bonny89 22.06.10 - 22:14 Uhr

Elias trinkt gerne milch :: =) die bekommt er morgens immer zu seinen corneflakes =)

LG

Beitrag von centra20 22.06.10 - 22:15 Uhr

Hallo,

mein kleiner hat auch mit 9 Monaten Ziegenmilch (Frischmilch) bekommen.
Habe aber gehört man sollte es erst ab einem jahr geben.Wir mussten es schon eher weil unser kleinr eine Kuhmilchunverträglichkeit hat.


Gruss

Beitrag von tina4370 22.06.10 - 22:23 Uhr

Hallo!

Ja, hier, ich! ;-)

Meine Maus bekommt ab und zu selbstgekochten Grießbrei - mit Milch natürlich -, und wenn Papa morgens was in der Tasse lässt, bekommt sie auch ab und zu einen Schluck Milch "pur".
Sie liebt es! #huepf

Aber ich sehe schon zu, dass es nicht überhand nimmt. Zu trinken bekommt sie normalerweise nur Muttermilch und Wasser, und an sonstigen Milchprodukten sind wir bei (Frisch-)Käse und Butter in winzigen Mengen (weil Mausi keine große Esserin ist).

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von dentatus77 22.06.10 - 22:30 Uhr

Hallo!
Bei Stina hab ich mich an die aktuellsten Empfehlungen gehalten und mit 6mon. Stinas abendlichen Milchbrei als Vollmilch-Getreidebrei mit Kuhmilch angerührt. Das ist ihr soweit ganz gut bekommen.
Liebe Grüße!

Beitrag von widowwadman 22.06.10 - 23:18 Uhr

In Kaese, Joghurt oder Quarkform, bzw Milch-Speise-Eis etc ist das ab 6 Monaten kein Problem und haben wir auch gegeben.

Beitrag von hailie 23.06.10 - 01:03 Uhr

Mit 6 Monaten finde ich das viel zu früh.

Milchprodukte werde ich zum Ende des 1. LJ geben... Kuhmilch erst nach dem ersten Geburtstag.

LG

Beitrag von polarsternchen 23.06.10 - 06:39 Uhr

Ich empfehle Dir, nur frische, NICHTHOMOGENISIERTE Vollmilch zu verwenden. Das Homogenisieren steht im Verdacht, Kuhmilchallergien bei Kleinkindern zu forcieren! Wenn man den Aufbau des Verdauungssystems von Babys und die Zusammenhänge der Milchverdauung kennt, ist dies sehr logisch! Leider möchte die Industrie nichts davon wissen....! Informiere Dich über das Internet und bilde Dir Deine Meinung!

Beitrag von maylu28 23.06.10 - 08:51 Uhr

Hallo,

ich glaube bei gesunden Kinder kann man das schon machen. Babys die vorbelastet sind, z.B. mit Allergien würde ich vorsichtig sein.

LG Maylu