wil lange abgekochtes Wasser zum trinken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von spezifisch0805 22.06.10 - 22:21 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 12 Monate alt und trinkt immer kaltes, abgekochtes Wasser. Ab wann kann ich ihr denn anderes , stilles Wasser anbieten? Tee trinkt sie auch manchmal ... Säfte oder Schorlen sind nicht so ihr Ding, find ich aber auch nicht so schlimm. Was gebt ihr zu trinken?

Danke für eure Tips....

Gruß
Sandra

Beitrag von xmoonlightx 22.06.10 - 22:38 Uhr

Wir hatten letztens in der nebenliegenden Gemeinde auf Grund der langen Schlechtwetterfront mit Coli Bakterien verseuchtes Wasser.

Ich koche immer ab, ( meistens 3 Min. lang eben wegen der Sache letztens) aber meine Tochter bekommt normales stilles Mineralwasser aus der Flasche.

LG

Beitrag von hailie 23.06.10 - 00:57 Uhr

Wir haben das Wasser schon mit 6 Monaten nicht mehr abgekocht.

Hier trinken alle gefiltertes Leitungswasser.

LG

Beitrag von mini-wini 23.06.10 - 09:17 Uhr

Hallo,

meine Maus bekommt stilles Mineralwasser aus der Flasche. Wir wohnen noch in einem alten Haus mit alten Leitungen, wer weiß was da alles für Schwermetalle mitkommen.
In einem Monat ziehen wir in unser neues Haus mit neuen Leitungen, ich denke da gibts dann einfach Leitungswasser.
Sie ist jetzt übrigends 6 Monate alt#verliebt.

LG

Beitrag von trudeline26 23.06.10 - 12:54 Uhr

Ich seit ihrem 6. Lebensmonat nicht mehr ab. Sobald sie krabbeln und Kontakt zum Fußboden und somit auch zu Keimen und Co haben brauchst Du nicht mehr abkochen.